Auf vielfältige Weise kann Gott gesucht werden.Als Zisterzienser tun wir das nach der Regel des Hl. Benedikt, dessen Kurzform "Ora et Labora", bete und arbeite, unsere Kultur wesentlich mitgeprägt hat.

Für´s Seelenheil der Gründerfamilie Wallsee zu beten wurde den Zisterzienserinnen, die am 22.2.1355 die Burg von Schlierbach besiedelten und im Laufe der Jahrzehnte zu einem Kloster umgestalteten, aufgetragen. Durch 64 Jahre verwahrloste das Gebäude, bis 1620 Zisterzienser aus dem Stift Rein bei Graz das Kloster neu besiedelten. Ihre Aufgabe war es, die Seelsorge in der Umgebung zu übernehmen und das Ordensleben wieder aufblühen zu lassen. Eine geschickte Politik der Verantwortlichen erwirkte, dass seit dieser Zeit Schlierbach ununterbrochen besteht. Gemeinsam mit baufreudigen Äbten erneuerten ab dem letzten Viertel des 17. Jahrhunderts Mitglieder der oberitalienischen Künstlerfamilie Carlone das Kloster von Grund auf. Was sie planten und errichteten, können wir heute noch in Schlierbach bewundern.

Schaukäserei

Für die Käseherstellung in der Klosterkäserei wird nur beste Milch aus dem Alpenvorland verwendet. Die Jahresproduktion beträt ca. 1300 Tonnen Käse. Für ein Kilogramm Weichkäse benötigt man ca. 9 l frische Milch, für ein Stück „Schlierbacher Schloßkäse“ etwa einen ½ Liter. Die zu gelieferte Milch wird pasteurisiert, zentrifugiert, mit Milchsäurebakterien vorgesäuert, in großen Tanks gelagert und am folgenden Tag verarbeitet.

Glasmalgalerie und Genusszentrum

Treten Sie ein und genießen Sie Ihre Zeit in unserem schönen Haus - eine Verschmelzung aus Natur, Tradition und moderner Architektur. Schon seit jeher sind Kunst und Kultur unsere Passion. Im Galeriebereich des Genusszentrums präsentieren Künstler laufend ihre Werke, dadurch erlangt der Raum eine ganz besondere Atmosphäre.

Führungen und Preise

Im Rahmen der Besichtigung zeigen wir Ihnen den Bernardisaal, die Bibliothek, die Stiftskirch, den Kreuzgang und die Schlierbacher Madonna, die Schaukäserei und die Glasmalereigalerie. 

Führungsvariante Erwachsene Familie Dauer
Stift + Schaukäserei + Glasmalereigalerie: € 7,50 € 14,- ca. 1,5 h
Schaukäserei + Glasmalereigalerie: € 6,- € 12,- ca. 1 h
Stift + Glasmalereigalerie: € 6,- € 12,- ca. 1 h

- Käseverkostung ist im Einrittspreis enthalten!
- Samstags, sonn- und feiertags keine Käseproduktion. 

weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Website: www.stift-schlierbach.at
 

Steckbrief

Stift Schlierbach (2 Angebote & Ideen)
+43 (0) 7582 / 83013-0
Klosterstraße 1
A-4553 Schlierbach ()

Lageplan anzeigen | Routenplanung


Führungen Einzelpersonen (ab 5 Personen)
EUR 7,50 - Stift + Schaukäserei + Glasmalereigalerie für Erwachsene
Palmsonntag - Oktober:
Montag - Samstag: 8:30 - 12:00 und 13:00 - 16:30
Sonntag + Feiertage: 10:30 - 12:00 und 13:30 - 16:30
Ostersonntag und Allerheiligen: geschlossen

November - Palmsamstag:
Montag - Freitag: 8:30 - 12:00 und 13:00 - 16:30
Samstag: 8:30 - 12:00
Samstag nachmittags, Sonn- und Feiertage geschlossen
Transparent Transparent Transparent
Anzeige