Weinerlebnis SANDGRUBE 13 wein.sinn

Weinerlebnis für alle Sinne. Wir laden Sie ein zu einer etwas anderen Reise zur Faszination Wein: SANDGRUBE 13 wein.sinn führt Sie in 8 Stationen auf die Spuren des edlen Rebensaftes und öffnet Blicke hinter die Kulissen.

Station 01 | Wein.Garten

Der Besucherrundgang beginnt im Weingarten. Dort, im Schatten einer original "Hiata-Hütte", erfreut sich der Besucher an einem guten Schluck vom Grünen Veltliner aus der Sandgrube. Da und dort erhascht man durch die Reben einen Blick auf Stift Göttweig und erfährt, wie bedeutend der Weinbau in Krems ist - und das seit fast 2000 Jahren.

Station 02 | Wein.Region

Im Raum Wein.Region lädt ein Luftbild der Region um Krems ein zur Riedenwanderung in wenigen Schritten. Die „Winzergala“ ist das Herz des Raumes, denn unsere Winzer sind das Herz der WINZER KREMS: Sie hegen und pflegen die Reben für Winzer Krems das ganze Jahr hindurch und ernten im Herbst ausschließlich mit der Hand – denn nur die erfahrene Winzerhand weiß, wann die Trauben reif für die Lese sind.

Station 03 | Wein.Schatz

Hier lagern die Schätze der Winzer Krems - Jahrgangsweine bis zurück zum 1948er. Sie brauchen ihre Ruhe - dafür sorgen die "Kellergeister" von WINZER KREMS. Sie geben acht, dass es unsere Weine immer schön kühl und feucht haben - denn auch noch nach langen Jahren der Lagerung soll ein Wein höchsten Trinkgenuss bereiten!

Station 04 | Wein.Keller

Der neue Barriquekeller beeindruckt durch seine sakrale Anmutung. Im Mittelpunkt steht ein Weinaltar - erfreulicherweise wartet dort schon ein herrlich fruchtiges Glas Blauer Zweigelt auf den Besucher. Der Weinviertler Maler Karl Korab gestaltete mit seinem 8x2m großen Ölgemälde "Winzerdorfidylle" die Westwand. Drei große Glasflächen geben den Blick frei auf den imposanten Gär-und Reifekeller der WINZER KREMS.

Station 05 | Wein.Film

Der Film "Die Aromen des Weins" gibt Einblick in die Arbeit des Winzers, in den Kreislauf der Natur.
Schärfen Sie Ihre Sinne: Dieser Film hat mehr als nur Bilder und Töne...

Station 06 | Wein.Kunst

In der Station 6 - Wein.Kunst - installierte die Brasilianerin Georgia Creimer die Inszenierung "Hands on Tables". Hier ist der Besucher kurze Zeit mit sich und dem Wein ganz allein. Als faszinierter Zuschauer blickt er den handelnden Personen über die imaginäre Schulter.

Station 07 | Wein.Probe

Der Rundgang ist fast geschafft - es ist wieder Zeit für ein Glas Wein. Der Riesling "Von den Terrassen" rundet die etwas andere Reise zur Faszination Wein ab. Auf der "Lösswand mit Weinengel" des Kremser Künstlers Fritz Gall schwebt scheinbar schwerelos das Weinsortiment von WINZER KREMS.

Station 08 | Wein.Kauf

Wein & Weiniges gibt es schließlich im Ab-Hof-Verkauf der WINZERKREMS. Feine Wachauer Schokolade und Hochprozentiges von der Marille ergänzen das umfangreiche Weinsortiment.

Öffnungszeiten

Weinerlebnis und Ab-Hof-Verkauf:

Montag bis Samstag:
10.00 – 17.00 Uhr

Mai bis Oktober zusätzlich:
Sonn- und Feiertag 10.00 – 16.00 Uhr

Der Rundgang erfolgt ausschließlich im Rahmen einer Führung.

Führungen an geöffneten Tagen um 10.00 Uhr und 14.00 Uhr
oder gegen Voranmeldung.

Führungen in Englisch nur gegen Voranmeldung.

Preise

Der Eintrittspreis von EUR 11,00 pro
Person inkludiert:

Wein im Garten, im Keller, im Film, in der Kunst, im Glas: Ein etwa 1-stündiger geführter Rundgang durch das neue Weingut, die etwas andere Reise zur Faszination Wein. Wein im Glas: 3 Weinproben + Gebäck

 

Gruppenermäßigung:
für Gruppen ab 20 Personen.

Freier Eintritt für Jugendliche unter 16 Jahren (ohne Weinproben).

Steckbrief

+43 (0)2732 85511-33
Sandgrube 13

Transparent Transparent Transparent
Anzeige