VW Käfermuseum

VW Käfer: Und er läuft, und läuft, und läuft ... Der VW-Käfer - ein Name, ein Auto, ein Renner! Design, Verläßlichkeit, Extravaganz sind nur einige Begriffe, die dieses Automobil auzeichnen.

Das VW-Käfermuseums in der Gaal/Steiermark präsentiert dieses Kultfahrzeug in sein gesamten Vielfalt - mit wunderbaren Exponaten vom Beginn bis zur Wiedergeburt einer Legende. Mit viel Einsatz, Beharrlichkeit und Liebe zum Detail wurde gesammelt, gekauft und restauriert, um den Kult, den dieses Auto ausstrahlt nicht verblassen zu lassen. Der kleine Käfer ist der Größte! Überzeugen Sie sich bei einem Besuch im VW-Käfermuseum Gaal!

Formel V: Die erste Marken- und Nachwuchsformel. Die Formel V ist eine Markenformel, deren Blütezeit in den 60er und 70er Jahren des vorigen Jahrhunderts lag. Wesentliche Bauteile (Motor, Getriebe, Radaufhängung) mussten vom damals gebauten VW-Käfer stammen. Mit dem im VW-Käfermuseum Gaal ausgestellten Exponat soll angeblich sogar Jochen Rindt gefahren sein!

Gelbschwarzer Renner. Der gelb-schwarze Renner wurde in einer Auflage von lediglich 3500 Stück auf Basis des VW 1303 S hergestellt. Als Motorisierung diente der schon seit Einführung des VW 1302 S bekannte 1,6 L Boxermotor mit 37 KW / 50 PS. Der Gelbschwarze Renner fällt vor allem durch seine gelb-schwarze Lackierung auf.

Eintrittspreis

Einzelperson EUR 4,-- 
Ermäßigung *  EUR 3,50 
ÖAMTC-Mitglieder EUR 2,50 
Kinder (6-10 Jahre) EUR 2,- 
* für Gruppen ab 8 Personen, Pensionisten, Militär, Gästekarte, Familienpass

Steckbrief

+43 (0)3513 8822
Ingering 2
A-8731 Gaal (STMK)

Lageplan anzeigen | Routenplanung


EUR 4,00 - Einzelperson
bis 31. Oktober Samstags, Sonn- und Feiertags von 10.00 bis 17.00 Uhr
Transparent Transparent Transparent
Anzeige