Golfplätze Tiroler Oberland: 2 Treffer

Golf

Golf zählt zu den Ballsportarten, bei der es darum geht, einen Ball mit möglichst wenigen Schlägen vom Abschlagpunkt aus im Loch zu versenken. Ein Spiel besteht meist aus 18 Bahnen. Um an einem Golfplatz spielen zu dürfen benötigt man die Platzreifeprüfung, für die eigene Kurse angeboten werden. Manche Clubs verlangen sogar ein gewisses nachgewiesenes Handicap (Spielstärke). Schnuppern ist bei einigen Golfplätzen immer wieder möglich.

Gewusst? Urformen des Golfspiels entstanden bereits vor über 700 Jahren.

Tiroler Oberland

Als Tiroler Oberland wird  jener Teil Tirols - mit Ausnahme des Außerferns - bezeichnet, der westlich der Martinswand liegt.

Die vielseitigen Urlaubs- und Freizeitangebote dieser Region sind gleichzusetzten mit der jener von ganz Tirol. Egal ob Sommer oder Winter - Action und Spaß, Erholung und Genuss oder Natur und Kultur: die Bandbreite der Möglichkeiten für Jung und Alt scheinen schier unerschöpflich zu sein. Und wer dennoch Lust auf einen Tagesausflug ins Ausland hat: vom Transitland Tirol aus sind Deutschland, Italien und die Schweiz jeweils nur ein Katzensprung entfernt.

Tiroler-oberland
Großansicht
Foto: Tourismusverband TirolWest
Anzeige