Thermen Tennengau: 1 Treffer

Thermen

In Österreich gibt es viele Thermalquellen. Man findet sie in jedem Bundesland – sogar in der Bundeshauptstadt Wien. In Kurhäusern werden die Quellen für therapeutische Zwecke eingesetzt. Die klassischen Thermalbäder (Thermen) dienen hingegen der Entspannung und Erholung der Bevölkerung. Die meisten Thermen bieten auch ausgedehnte Saunalandschaften, Kosmetik und Massageangebote und sorgen auch für kulinarische Genüsse.

Gewusst? Im alten Rom gab es Thermen (öffentliche Bäder) schon im 1. Jahrhundert nach Christus.

Tennengau

Als einer der fünf Gaue Salzburgs ist der Tennengau identisch mit dem politischen Bezirk Hallein. Er wird durch Deutschland sowie durch den Pongau, den Flachgau und das Salzkammergut begrenzt.

Nur 10 bis 30 km südlich der Weltkultur- und Mozartstadt Salzburg eröffnet sich dem Besucher eine phantastische Erlebniswelt. Ob Sport und Spaß, Abenteuer und Herausforderung, Entspannen und Wohlbefinden oder aber Kultur und Natur – vom Outdoor-Anbieter bis zum stillen Museum: die Grenzen für seine Aktivitäten kann der Besucher im Tennengau immer selbst setzen.

Tennengau
Großansicht