Klettern & Hochseilgarten Tennengau: 1 Treffer

Klettern

Klettern ist eine Sportart mit verschiedenen Varianten und Schwierigkeitsgraden. Geklettert wird vorrangig im Freien, es gibt aber auch wetterunabhängige Kletterhallen. Die sportlichste Disziplin ist das Sportklettern, bei dem Seil, Haken und dergleichen nicht als Kletterhilfe sondern nur als Sicherung verwendet werden. Beim Alpinklettern steht das Erreichen des Gipfels im Vordergrund. Man bemüht sich auch hier, die Sicherheitsausrüstung nicht als Kletterhilfe zu verwenden. In Österreich gibt es ein großes Portfolio an Klettermöglichkeiten für Sport-, Eis- und Alpinkletterer.

Gewusst? Bis 1960 waren Kletterseile aus Hanf. Sie waren wenig elastisch und sind oft gerissen.

Tennengau

Als einer der fünf Gaue Salzburgs ist der Tennengau identisch mit dem politischen Bezirk Hallein. Er wird durch Deutschland sowie durch den Pongau, den Flachgau und das Salzkammergut begrenzt.

Nur 10 bis 30 km südlich der Weltkultur- und Mozartstadt Salzburg eröffnet sich dem Besucher eine phantastische Erlebniswelt. Ob Sport und Spaß, Abenteuer und Herausforderung, Entspannen und Wohlbefinden oder aber Kultur und Natur – vom Outdoor-Anbieter bis zum stillen Museum: die Grenzen für seine Aktivitäten kann der Besucher im Tennengau immer selbst setzen.

Tennengau
Großansicht
Anzeige