Fischen Tennengau: 1 Treffer

Fischen

In österreichischen Gewässern darf nur angeln, wer einen Anglerschein hat - und dann auch nur in jenen Abschnitten oder Regionen, in denen das Angeln ausdrücklich erlaubt ist. Auch in  privaten Gewässern werden Lizenzen oft nur dann vergeben, wenn man im Besitz dieses Scheins ist. Private Lizenzen werden meist tages-, wochen-, monats- und jahresweise vergeben. Auch Fliegenfischen ist in Österreich möglich.

Gewusst? Der Name Fliegenfischen stammt von der Imitation der Köder (Flug-, Wasser- und Landinsekten)

 

Tennengau

Als einer der fünf Gaue Salzburgs ist der Tennengau identisch mit dem politischen Bezirk Hallein. Er wird durch Deutschland sowie durch den Pongau, den Flachgau und das Salzkammergut begrenzt.

Nur 10 bis 30 km südlich der Weltkultur- und Mozartstadt Salzburg eröffnet sich dem Besucher eine phantastische Erlebniswelt. Ob Sport und Spaß, Abenteuer und Herausforderung, Entspannen und Wohlbefinden oder aber Kultur und Natur – vom Outdoor-Anbieter bis zum stillen Museum: die Grenzen für seine Aktivitäten kann der Besucher im Tennengau immer selbst setzen.

Tennengau
Großansicht
Anzeige