Canyoning Tennengau: 2 Treffer

Canyoning

Beim Canyoning werden Schluchten entweder von oben nach unten oder von unten nach oben durchgangen. Dabei muss man oft klettern, springen, schwimmen oder tauchen und auch Seile zum Abseilen verwenden. Der Teamgedanke steht bei dieser Sportart im Vordergrund, da man sich gegenseitig sichern und sich beim Überwinden der Hindernisse helfen muss. Unerfahrene sollten nur an geführten Touren teilnehmen, denn dieser Abenteuersport zieht einige Gefahren mit sich.

Gewusst? Canyoning wird in allen Bundesländern außer in Wien und im Burgenland angeboten.

Tennengau

Als einer der fünf Gaue Salzburgs ist der Tennengau identisch mit dem politischen Bezirk Hallein. Er wird durch Deutschland sowie durch den Pongau, den Flachgau und das Salzkammergut begrenzt.

Nur 10 bis 30 km südlich der Weltkultur- und Mozartstadt Salzburg eröffnet sich dem Besucher eine phantastische Erlebniswelt. Ob Sport und Spaß, Abenteuer und Herausforderung, Entspannen und Wohlbefinden oder aber Kultur und Natur – vom Outdoor-Anbieter bis zum stillen Museum: die Grenzen für seine Aktivitäten kann der Besucher im Tennengau immer selbst setzen.

Tennengau
Großansicht
Anzeige