Kulinarisches Steyrtal: 3 Treffer

Kulinarisches

Essen und Trinken hat in Österreich Tradition. Wein wird hier schon über Jahrhunderte hinweg vinifiziert, Bier über Jahrhunderte hinweg gebraut. Im Wiener Raum hat sich die Küche aus dem  Schmelztiegel der einstigen Kronländer zur Zeiten der Monarchie entwickelt. Die ländliche Küche hat sich davon wenig beeindrucken lassen. Man findet die traditionellen regionalen „Schmankerln“ noch heute auf den Speisekarten. Wer mehr über die lukullischen Genüsse erfahren möchte kann sich in Wein- und Kochseminaren weiterbilden. Weinliebhabern sei auch der Besuch der einzelnen Winzer in den unterschiedlichen Weinregionen empfohlen.

Gewusst? Bereits die Römer haben auf Wiener Boden Weinreben kultiviert.

Steyrtal

Im südöstlichen Oberösterreich gelegen ist die Region Steyrtal Teil des Nationalpark Kalkalpen und in unmittelbarer Nachbarschaft der Regionen Pyhrn-Priel und dem Kremstal. Sie gilt als Geheimtipp für Erholungssuchende.

Die Steyr ist ein hervorragendes Fischereirevier und auch für Rafting und Bootsfahrten ein ideales Gewässer. Das gut ausgebaute Radwegnetz ist sowohl für anspruchsvolle Biker als auch für gemütliche Radtouren bestens geeignet. Mit der ältesten Schmalspurbahn Österreichs, die nach wie vor an den Wochenenden ihren Betrieb aufnimmt, bietet die Steyrtal Museumsbahn eine vergnügliche Reise in die Vergangenheit.

Steyrtal
Foto: Nationalpark Kalkalpen
Anzeige