Ballonfahren Steyrtal: 1 Treffer

Ballonfahren

Heißluftballons gibt es schon lange. Die erste Ballonfahrt fand bereits 1783 statt. Heute gilt die Ballonfahrt nicht nur als einzigartiges Freizeiterlebnis, sondern ist auch eine sportliche Disziplin mit eigenen Wettbewerben. Österreich bietet aufgrund seiner abwechslungsreichen Landschaften einzigartige Kulissen für eine eindrucksvolle Fahrt. In einigen Monaten im Jahr ist es sogar möglich, mit dem Ballon über die Alpen zu überqueren.

Gewusst? Ein Heißluftballon hat ein Volumen von ungefähr 4.000 m3. Die Lufttemperatur im Inneren beträgt  rund 90° Celsius

Steyrtal

Im südöstlichen Oberösterreich gelegen ist die Region Steyrtal Teil des Nationalpark Kalkalpen und in unmittelbarer Nachbarschaft der Regionen Pyhrn-Priel und dem Kremstal. Sie gilt als Geheimtipp für Erholungssuchende.

Die Steyr ist ein hervorragendes Fischereirevier und auch für Rafting und Bootsfahrten ein ideales Gewässer. Das gut ausgebaute Radwegnetz ist sowohl für anspruchsvolle Biker als auch für gemütliche Radtouren bestens geeignet. Mit der ältesten Schmalspurbahn Österreichs, die nach wie vor an den Wochenenden ihren Betrieb aufnimmt, bietet die Steyrtal Museumsbahn eine vergnügliche Reise in die Vergangenheit.

Steyrtal
Foto: Nationalpark Kalkalpen
Anzeige