Der Wiener Stephansdom kann in vielen Superlativen beschrieben werden...

...er ist bewegendes Gotteshaus

...er ist weltberühmtes Kulturgut und ein Bauwerk, das international keine Vergleiche zu  scheuen braucht

...er ist das nationale Wahrzeichen Österreichs und Symbol der österreichischen Identitiät

...er ist Touristenmagnet ersten Ranges

Stephansdom Wien
Bereitgestellt von: RobertMaidl
Photos provided by are under the copyright of their owners.

Der Wiener Stephansdom ist - neben seiner kulturellen Bedeutung - natürlich auch Kirche:

An jedem Wochentag werden sieben, an jedem Sonntag zehn Gottesdienste gefeiert. Besonders zu den hohen Feiertagen (Ostern, Pfingsten, Weihnachten etc.) wird die stets wunderschön geschmückte Kirche "Stephansdom" von vielen Kirchgängern besucht. Gottesdienste von allgemeinem Interesse (Hochzeiten, Requien bedeutender Persönlichkeiten etc.) werden oft live im Fernsehen übertragen. Zu solchen besonderen Anlässen und zu den hohen Feiertagen läutet die Pummerin diese Festgottesdienste ein.

Domführung

ganzjährig, Dauer ca. 30 Minuten

Erwachsene:   € 4,-

Kinder:             € 1,50

 

Aufzug zur Pummerin

ganzjährig, täglich

Erwachsene:   € 4,-

Kinder:              € 1,50

 

Turmbesteigung ("Steffl"-Südturm)

ganzjährig, täglich

Erwachsene:   € 3,-

Kinder:              € 1,-

Steckbrief


EUR 4,00 - Domführung
Transparent Transparent Transparent
Anzeige