Stadttheater Klagenfurt

In der Dreiländerregion Alpe-Adria (Österreich, Slowenien, Italien) steht das südlichste Theater des deutschsprachigen Raums. 1908-1910 vom legendären Architektenduo Helmer & Fellner im freien Empirestil erbaut, feiert das Stadttheater 2010 sein hundertjähriges Jubiläum.

Seit 2007/2008 leitet Intendant Josef E. Köpplinger das Drei-Sparten-Haus mit seinen 800 Sitzplätzen. Gehobenes Unterhaltungstheater, klassische und moderne Sprechstücke, Ur- und Erstaufführungen, populäre Musicals, beliebte Operetten und große Opern stehen auf dem jährlichen Programm.

Dazu kommen Kinder- und Jugendproduktionen sowie Aufführungen „Am Schauplatz“ in Klagenfurt. Fixpunkte sind auch Konzerte und TheaterExtra-Vorstellungen mit namhaften Gästen aus dem In- und Ausland.

Weitere Informationen und aktueller Spielplan online unter:
www.stadttheater-klagenfurt.at

Architektur

Der Bestand des Stadttheaters Klagenfurt zählt zu den charakteristischen Theaterbauten der Architekten Helmer und Fellner und dies in der Typologie, in der organisatorischen Struktur, der innenräumlichen Qualität, dem inneren und äußeren Architekturstil seiner Zeit und letztlich in der Gesamtkomposition, die auch den Umraum einschließt. Das bestehende Theater wurde als Kaiser-Jubiläums-Stadttheater nach Plänen der Theaterspezialisten Helmer und Fellner, vom Stadtbaumeister Horcicka gebaut.

Wesentliche An- und Umbauten erfolgten erst wieder in den sechziger Jahren, wobei die Zahl der Stehplätze wesentlich reduziert wurde. Trotz mancher Bausünden und Stilbrüche, welche anläßlich der Umbauten erfolgten, gehört das Stadttheater Klagenfurt noch immer zu den schönsten und erhaltenswertesten Baudenkmälern Kärntens und darüber hinaus sicher ganz Österreichs.

Führungen

Am Stadttheater Klagenfurt arbeiten viele Menschen, die für den Zuschauer unsichtbar bleiben. Eine Führung ermöglicht einen spannenden Einblick in den Arbeitsalltag: ein interessanter Rundgang durch das Haus vor, hinter, über, unter und auf der Bühne. Einmal im Monat bieten wir eine öffentliche Führung an, zu der Sie sich bei der Theaterkasse anmelden können (Unkostenbeitrag für Erwachsene 2,50 Euro, für Jugendliche 1,50 Euro).

Öffentliche Proben

Wir bieten unseren Besucherinnen und Besuchern eine kostenlose Schnupperstunde für alle Produktionen an. Nach einer Kurzeinführung durch die Dramaturgie haben Sie die Möglichkeit, ca. eine Stunde lang Künstlerinnen und Künstler hautnah beim Arbeitsprozess zu erleben.

Steckbrief

+43 - 463 - 55 266
Theaterplatz 4
A-9020 Klagenfurt (K)

Lageplan anzeigen | Routenplanung


Transparent Transparent Transparent
Anzeige