Klettern & Hochseilgarten St. Johann+Umgebung: 1 Treffer

Klettern

Klettern ist eine Sportart mit verschiedenen Varianten und Schwierigkeitsgraden. Geklettert wird vorrangig im Freien, es gibt aber auch wetterunabhängige Kletterhallen. Die sportlichste Disziplin ist das Sportklettern, bei dem Seil, Haken und dergleichen nicht als Kletterhilfe sondern nur als Sicherung verwendet werden. Beim Alpinklettern steht das Erreichen des Gipfels im Vordergrund. Man bemüht sich auch hier, die Sicherheitsausrüstung nicht als Kletterhilfe zu verwenden. In Österreich gibt es ein großes Portfolio an Klettermöglichkeiten für Sport-, Eis- und Alpinkletterer.

Gewusst? Bis 1960 waren Kletterseile aus Hanf. Sie waren wenig elastisch und sind oft gerissen.

St. Johann in Tirol & Umgebung

Eingebettet in einem breiten Talkessel zwischen dem Gebirgsmassiv des Wilden Kaisers und dem Kitzbühler Horn liegt der Hauptort der Ferienregion im Bezirk Kitzbühel.

Bei seinen Gäste kann die Region mit einer hervorragenden Infrastruktur punkten. Von einer Sommerrodelbahn über Klettergärten bis zu einem bestens ausgebauten Netz an Rad- und Wanderwegen, das die schönsten Fleckchen miteinander verbindet - das Angebot für Sport, Action und Sinnlichkeit ist breit gefächert. Und wem das ganze dann doch zu viel Bewegung ist, der kann sich in der Panorama Badewelt einfach nur die Sonne auf den Bauch scheinen lassen - und dabei genüsslich zusehen wie der Adler über "dem Kaiser" seine majestätischen Runden zieht. Wer es dem König der Lüfte gleich tun will, ist dazu eingeladen, bei einer Ballonfahrt Berge, Täler und Wiesen von oben zu betrachten. Im Winter garantieren über 60 Pistenkilometer auf den schneesicheren Hängen des Kitzbüheler Horns Ski- und Snowboardvergnügen für die ganze Familie.

St-johann-umgebung
Großansicht
Foto: ballooning tyrol gesmbh
Anzeige