Skigebiet Ifen

Herzlich willkommen im Urlaubs- Freizeit- und Erlebnisgebiet Ifen. Vielseitigkeit steht bei uns im Mittelpunkt. Unzählige Möglichkeiten für Skifahrer, Snowboarder - Könner und Neueinsteiger -  sowie Wanderer und Familien mit Kindern erwarten Sie.

Am Ifen findet jeder seine Piste, egal ob Anfänger oder Profi. In zwei Sektionen Sesselbahn gelangen Sie zur höchsten Skistation im Kleinwalsertal auf 2030 Meter Höhe. Fünf Pisten ab der Bergstation erschließen ein wahres Freiraum-Wintersportgebiet, das mehr als genügend Platz zum persönlichen Carving-Vergnügen bietet. Mit drei Talabfahrten ab der Mittelstation ist Ihnen wiederum die freie Wahl zwischen Leicht, Mittelschwer und Schwer ohne Gedränge garantiert. Für die allerersten Versuche auf Skiern und Snowboard ist direkt an der Talstation mit dem Übungslift Gaisbühl ein sicheres und leichtes Gelände erschlossen. Leicht fortgeschrittenen Anfängern – natürlich auch Genussfahrern und Familien – bieten die beiden „blauen“ Abfahrten auf dem 2000 Meter hochgelegenen Gottesackerplateau beste Bedingungen in hochalpiner Arena. Wer als routinierter Ski- uind Snowboardfahrer Perfektion schätzt, wird kaum an der beliebten Ifen-Ifoly-Olympia-Abfahrt vorbei kommen. Auf 750 Höhenmetern und 3500 Metern Länge gibt es Abwechslung pur, selbstverständlich mit PistenBullys mit Seilwindentechnik perfekt präpariert. 

Auch ohne Wintersportgerät top

In 2000 Metern Höhe wandern, das können Sie unbeschwert auf dem 3 bzw. 5 km langen Rundwanderweg durch die Schneedünen auf dem Gottesackerplateau. Während Ihre Freunde, Bekannten oder Verwandten es auf den Pisten rasant bergab wählen, bevorzugen Sie ihnen zuzuschauen. Oder aber Sie genießen noch vielmehr die Wanderung und lassen Ihren Blick in die Ferne schweifen.

Rodelbahn: Wer’s schwungvoll liebt, hat in einem gekennzeichneten Bereich – ca. 300 m lang – absolut sicheren Rodelspaß. Gratis-Rodel gibt es in der Bergstation. Eigene Rodel können in den Sesselbahnen ebenfalls mitgenommen werden. Achtung: Rodeln ist auf den Pisten nicht zugelassen.

 

Kinder–Motorschlitten:
An Schönwettertagen sind alle Kinder bis 10 Jahre zu einer Gratis-Runde auf dem Motorschlitten zum Selberfahren eingeladen.Übrigens unser besonderes "Zuckerl" für Familien:Ohne Wintersportgerät erhalten Kinder bis 10 Jahre in Begleitung der Eltern eine kostenlose Berg- und Talfahrt für 2 Sektionen.

Steckbrief zum Angebot


2000 m
Anzahl Schlepplifte Anzahl Sessellifte Anzahl Rodelbahnen Höhendifferenz
7 4 1 1300 m
  • Pisten30km
  • leicht17km
  • mittel8km
  • schwer5km

+43 (0) 5517 53340
Auenalpe 4
Transparent Transparent Transparent
Anzeige