Klettern & Hochseilgarten Salzburg+Umgebung: 1 Treffer

Klettern

Klettern ist eine Sportart mit verschiedenen Varianten und Schwierigkeitsgraden. Geklettert wird vorrangig im Freien, es gibt aber auch wetterunabhängige Kletterhallen. Die sportlichste Disziplin ist das Sportklettern, bei dem Seil, Haken und dergleichen nicht als Kletterhilfe sondern nur als Sicherung verwendet werden. Beim Alpinklettern steht das Erreichen des Gipfels im Vordergrund. Man bemüht sich auch hier, die Sicherheitsausrüstung nicht als Kletterhilfe zu verwenden. In Österreich gibt es ein großes Portfolio an Klettermöglichkeiten für Sport-, Eis- und Alpinkletterer.

Gewusst? Bis 1960 waren Kletterseile aus Hanf. Sie waren wenig elastisch und sind oft gerissen.

Salzburg Stadt & Umgebung

Die Landeshauptstadt selbst ist UNESCO-Weltkulturerbe. Zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten in der unmittelbaren Umgebung machen diese Region zu einem internationalen touristischen Highlight.

Obwohl sich sehr viel um das gewiefte Musikgenie dreht - es ist nach alles Amadeus rund um die Mozartstadt. Abseits des weltbekannten Kulturmagneten finden sich Kleinode unberührter Natur ebenso, wie bäuerliches Leben und traditionelles Brauchtum. Die vielen Burgen und Schlösser der Region zeugen zudem von einer Bedeutung, die in der Vergangenheit weit über den rein musikalischen Genuss hinausging. Und auch das sportliche Angebot der Region kann sich sehen lassen: während im Winter vor allem die Skigebiete locken, sind im Sommer Wandern, Klettern und Mountainbike oder actionreiches Rafting, Canyoning und Paragleiten angesagt.

Salzburg-umgebung
Großansicht
Foto: Schloss Mirabell & Schlossgarten / © Salzburg Tourismus
Anzeige