Skigebiete Saalfelden-Leogang: 1 Treffer

Skigebiete

Österreichs Skigebiete zählen zu den touristischen Highlights des Landes, die jährlich von Millionen Gästen besucht werden. Die Entwicklung der leicht zu beherrschenden Carving-Skier hat den Breitensport in den letzten Jahren noch breiter gemacht. Die modernen Liftanlagen, die gut präparierten und schneesicheren Pisten, das mitunter herrliche Panorama und die typisch österreichischen Apres-Ski-Hütten tragen zur Beliebtheit der Skigebiete bei. Auch Geländefahrer, die sich abseits der Pisten bewegen möchten, kommen auf ihre Rechnung.

Gewusst? Die höchsten Punkte einiger Skigebiete liegen auf einer Höhe knapp unter 3.000m

Saalfelden-Leogang

Die Region rund um die beiden Hauptorte Saalfelden und Leogang liegt im Pinzgau und ist von mächtigen Bergen umgeben.

Beim Sommer- und Winterangebot dieses Gebietes dreht sich - abseits der klassischen Touristenpfade - alles um die Salzburger Bergwelt. In dieser Oase der Ruhe und Erholung hat sich eine lebendige Symbiose zwischen Mensch und Natur entwickelt, die auf vielerlei Art und Weise die unterschiedlichsten Gemüter begeistern vermag. Während die Schneesicherheit im Winter die Skifahrer anlockt, sind es im Sommer die saftigen Almen, die Wanderer und Mountainbiker gleichermaßen begeistern. Golfplätze, Fischgewässer oder Freibäder sind nur einige der vielen Alternativen innerhalb der faszinierenden Hochgebirge. Und das kulturelle Highlight der Region: das jährlich stattfindende Jazzfestival in Saalfelden zählt mit seiner hochklassigen Besetzung zu den bedeutendsten seiner Art in ganz Europa.

Saalfelden-leogang
Großansicht
Foto: Steinalmdorf in Leogang
Anzeige