Eisenbahn Retzer Land: 1 Treffer

Eisenbahn

Eisenbahnfreunde kommen in Österreich voll auf ihre Rechnung. Damit ist nicht nur das gut erschlossene Schienennetz, sondern alles rund um das „Erlebnis Eisenbahn“ gemeint. Das beginnt bei (Modell-) Eisenbahnmuseen und streckt sich über befahrbare Modellbahnen bis hin zu Sonderfahrten mit nostalgischen Lokomotiven und Waggons. So wird es möglich zu erleben, wie sich das Reisen mit Dampflok und Holzwaggon vor 100 Jahren angefühlt hat.

Gewusst? Die Zahnradbahn auf den Schneeberg hat stellenweise 22% Steigung und wurde schon 1895 errichtet.

Retzer Land

Im nördlichen Niederösterreich an der tschechischen Grenze gelegen, ist die Region Retzer Land nur eine Autostunde von Wien entfernt.

Sie gilt als wahres Paradies für Radfahrer, Wanderer, Wein- Kultur- und Naturliebhaber, die ihren Vorlieben abseits der Massen nachgehen wollen. Für abenteuerliche Abwechslung ist im Nationalpark Thayatal gesorgt - dem jüngsten seiner Art in Österreich: von Kanufahrten über geführte Wanderungen bis hin zu beeindruckenden Einblicke in die lokale Handwerkskunst. Und in den einzigartigen Kellergassen der Gemeinden des Retzer Landes verbinden sich kulinarische Schmankerln mit gastfreundlicher Unterhaltung. Die vielen Burgen und Schlösser der Region laden ihrerseits jederzeit und ganz unverbindlich zu einem Besuch ein.

Retzer-land
Großansicht
Foto: NP Thayatal, Ch. Übl
Anzeige