Museen & Bauwerke Paznauntal-Silvretta: 1 Treffer

Museen und Bauwerke

Österreich ist reich an Museen und Ausstellungen. Die größten Museen, die zugleich in teilweise imposanten historischen oder modernen Gebäuden untergebracht sind, findet man in den Landeshauptstädten, vor allem in Wien. Es gibt aber fast überall kleine Museen, die von Gemeinden und Privatpersonen geführt werden und die Einblick in ganz spezielle Themen liefern. Besichtigungswürdig sind auch eine  ganze Reihe von Gebäuden und Bezirken mit jahrhundertealten Gebäuden, die in vielen Landeshauptstädten zu finden sind.

Gewusst? Allein in Wien gibt es laufend über 300 Ausstellungen und Museen.

Paznauntal - Silvretta

Das V-förmige Hochtal ist etwa 30 km lang und erstreckt sich von Pians bei Landeck bis in die Silvretta, wo es an Vorarlberg und an die Schweiz angrenzt.

Die Orte des Tals haben sich in den letzten Jahrzehnten ganz auf den Tourismus konzentriert. Vor allem Ischgl gilt im Winter als ein Mekka des internationalen Event-Tourismus. Die Silvretta Arena ist mit über 200 Pistenkilometer eines der größten und gleichzeitig schneesichersten Skigebiete der Alpen. Zu den jährlich auf der Ida-Alpe stattfindenden "Top of the Mountain Concerts" finden sich zigtausende Zuseher auf 2.300 m zum heißesten Event der Alpen ein. Megastars wie Tina Turner, Elton John, Alanis Morissette, Pink, Jon Bon Jovi oder Anastacia gaben sich hier schon die Klinke in die Hand. Und sie verließen Ischgl meist genauso begeistert, wie ihr Publikum. Und wer sich abseits des Trubels nach Ruhe und Erholung sehnt: in der unberührten Natur des Paznauntals ist auch dies auf vielseitige Art und Weise zu finden.

Paznauntal-silvretta
Großansicht
Foto: Flugschule high & fun Galtür
Anzeige