Skigebiete Ossiacher See: 1 Treffer

Skigebiete

Österreichs Skigebiete zählen zu den touristischen Highlights des Landes, die jährlich von Millionen Gästen besucht werden. Die Entwicklung der leicht zu beherrschenden Carving-Skier hat den Breitensport in den letzten Jahren noch breiter gemacht. Die modernen Liftanlagen, die gut präparierten und schneesicheren Pisten, das mitunter herrliche Panorama und die typisch österreichischen Apres-Ski-Hütten tragen zur Beliebtheit der Skigebiete bei. Auch Geländefahrer, die sich abseits der Pisten bewegen möchten, kommen auf ihre Rechnung.

Gewusst? Die höchsten Punkte einiger Skigebiete liegen auf einer Höhe knapp unter 3.000m

Ossiacher See

Die Region um den drittgrößten See Kärntens ist seit langem ein beliebtes Urlaubsziel für Besucher aus der ganzen Welt. Die bewaldeten Steilabfälle der Gerlitzen im Norden und die Ausläufer der Ossiacher Tauern im Süden geben dem See sein typisches Antlitz.

See und Berg sind auch jene kontrastreichen Naturschätze, die einen Aufenthalt rund um den Ossiacher See vielseitig gestaltbar machen. Was Wassersport, Badespass und Angeln in Trinkwasserqualität für die einen bedeuten kann, finden Wanderer und Mountainbiker in luftigen Höhen mit überwältigenden Panoramen. Bei kulinarischen und kulturellen Genüssen kann man sich über das jeweils erlebte austauschen. Und ein Ausflug mit der Ossiacher See Schifffahrt ist für beinahe jedes Gemüt ein Erlebnis mit hohem Erinnerungswert.

Ossiacher-see
Großansicht
Foto: Stiftskirche Ossiach
Anzeige