Oberösterreichisches Schulmuseum

In der ältesten Pfarrschule des Landes, im historischen Domus Disciplinae aus dem Jahre 1577 wird die Oberösterreichische Schulgeschichte wieder lebendig.

Das Schulmuseum Bad Leonfelden besuchen heißt... 

  • Schulluft aus über 4 Jahrhunderten atmen
  • Erinnerungen an die eigene Schulzeit wachrufen
  • am historischen Unterricht teilnehmen
  • einen alten Schulfilm nach Wahl erleben
  • nachdenklich werden, wie weit sich Unterricht und Erziehung zum Guten gewendet haben
  • einen erlebnisreichen Ausflug in eine merkwürdige Grenzregion, 27 km nördlich von Linz, unternehmen

Bei einstündigen Führungen, Audio-Stationen und Film-Präsentationen lernen Sie und die Besucher die Schule unserer Ahnen, Lehrmittel des 19. Jahrhunderts, den Schulkarzer Maria Theresias, den Nadelunterricht des Häkelfräuleins, Erziehungsmethoden der NS-Zeit, die Lehrerlaufbahn des Schulmeisters und vieles mehr auf spielerische und anschauliche Weise kennen.

Eintrittspreise:
Museumspädagogisches Programm:  € 2,50
Führung
Einzelbesucher:        € 3,00
Gruppenbesucher:   € 2,50
Schüler:                      € 2,00


Ermäßigungen 20%
Familiencard, "Urlaub am Bauernhof"

 

Führungsdauer:   60 Minuten
mit Schulfilm:        75 Minuten


Gruppenführung:  nach Voranmeldung jederzeit


Museumspädagogisches Programm:  90 Minuten

Steckbrief

07213/ ... anzeigen
Böhmerstraße 1

EUR 2,50 - Museumspädagogisches Programm
1. April bis 31. Oktober
Di, Sa, So und Fei: 16-19 Uhr
Transparent Transparent Transparent