Notburga-Museum

Im Juni 2007 wurde das Notburga-Museum Eben mit dem TIROLER MUSEUMSPREIS 2006 ausgezeichnet. Diese höchste Auszeichnung des Landes Tirol für die Arbeit um Kustodin Traudi Hirschbrich und ihrem engagierten Team ist Ansporn auch in Zukunft mit voller Kraft für dieses eindrucksvolle Museum zu arbeiten. Vor kurzem wurde das Notburga-Museum Eben mit dem Museumsgütesiegel ausgezeichnet.

Die ältesten Dokumente und die Legende

Diese Urkunde aus dem Jahre 1434 (Urkunde der KapellenweihePergament, 1434, Siegel verloren, 23,2 x 16 cm, Inv.-Nr. 79) ist die älteste erhaltene schriftliche Nachricht über die hl. Notburga. Im Jahr 1434 wurde die Notburgakapelle in Eben geweiht.

Notburga-Wallfahrt- und Prozessionen

Wann die Verehrung Notburgas einsetzte, konnte bisher nicht ermittelt werden. In der ehemaligen Schalserkapelle in Jenbach sah man Mitte des 18. Jhs. häufig Mineralien vor dem Bild der Notburga liegen. Die Bergknappen opferten ihr, wenn sie Erzadern gefunden hatten, besonders schöne Steine („Kristalle„). Als Heilmittel gegen Tierkrankheiten diente die Erde, in der Nähe von Notburgas Grab.

Die Heilige in allen Nöten des Lebens

Das Alltagsleben der bäuerlichen Bevölkerung Österreichs stand in enger Verbindung mit der katholischen Religion. Man begann und beendete den Tag mit einem Gebet, lebte in Gottesfurcht, aber auch mit dem göttlichen Trost. Heilige stellten das Verbindungsglied zwischen dem Irdischen und dem Göttlichen dar. Familiärer, vertrauter und greifbarer als die Dreifaltigkeit, waren sie Adressaten in jenen Nöten, die man nicht wagte, dem Allmächtigen vorzutragen. Der Votant legte gewissermaßen sein Schicksal in die Hand des Heiligen und empfand Erleichterung durch das Abgeben der Verantwortung.

Eintrittspreise

  • Erwachsene: € 2,-
  • Schüler, Senioren, Gruppen: € 1,50

Um an einer Führung teilzunehmen ersuchen wir Sie um einen Anruf (06643914186 oder 05243-5227) oder eine e-mail.
Führung pauschal: 10 Euro

 

Steckbrief

+43 5243 - 5227
Eben am Achensee 4
A-6212 Eben am Achensee (T)

Lageplan anzeigen | Routenplanung


EUR 2,00 - Eintritt Erwachsener
Gruppen, Senioren und Studenten € 1,50
Führung pauschal € 10,-
Mi -Fr-So 16 - 18 Uhr
Und nach Anmeldung
Transparent Transparent Transparent
Anzeige