Naturpark Kaunergrat

Zu jeder Jahreszeit entdecken zahlreiche Besucher die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt und tanken so neue Energie und Kraft inmitten einer einzigartigen Naturlandschaft. 
Lassen Sie sich von der vielfältigen Landschaft im Naturpark Kaunergrat zum Staunen bringen! Neben der Hochgebirgswelt des Kaunergrates und einer naturnahen Kulturlandschaft in den Tälern bieten naturkundliche Besonderheiten wie die Fließer Sonnenhänge oder das Piller Moor ein unvergessliches Naturerlebnis!

Besonderheiten im Naturjuwel Kaunergrat

- Fliesser Sonnenhänge, mit 1.100 verschiedenen Schmetterlingsarten
- der mystische Brandopferplatz
- das geheimnisvolle Naturdenkmal Piller Moor
- Themenwege: Waldtiererlebnispfad, Baumlehrpfad, Moorlehrpfad, 
- zahlreiche bewirtschaftete Almen und Berghütten 
- Erlebniswanderungen und Naturkinderspielplätze

Der Naturpark Kaunergrat veranstaltet ein vielseitiges Sommerprogramm mit Moorführungen, Wanderungen, Geologieworkshops u.v.m.!

Naturparkhaus

... ist die Ruhe- und Naturoase mit Infopoint und Restaurant am Gachen Blick. Dort gibt die außergewöhnliche Austellung "3000 m Vertikal" Einblick in den Lebensraum Naturpark. 

Der Eintritt in die Ausstellung und die Teilnahme am Sommerprogramm ist mit der TirolWestCard kostenlos!

Acht Jahre nach der Gründung des Naturpark Kaunergrat wurde im September 2006 der Bau des Naturparkhauses in Angriff genommen. Das Naturparkhaus soll Symbolcharakter für die neun Mitgliedsgemeinden haben, liegt es doch an der Schnittstelle des Kaunertales, des Pitztales und des Inntales. Die Stärken der Naturpark-Region werden in diesem Haus veranschaulicht.

Der Gachenblick hat schon seit Jahrtausenden die Menschen fasziniert und angezogen. Das Naturparkhaus Kaunergrat am Piller Sattel versteht sich als ein Informationszentrum und eine Serviceeinrichtung für alle natur- und kulturinteressierten Besucher. Die Ansprüche des „Erholung suchenden Einheimischen“, des „natur- und kulturinteressierten Wanderers“, und des „Information suchenden Gastes“ sollen hier gleichermaßen erfüllt werden.

In der Ausstellung „3000 m VERTIKAL“ ist eine interaktive Wanderung durch den Naturpark möglich, auf der man die verschiedenen Lebensräume aus interessanten Blickwinkeln kennen lernt. Ein Film entführt Sie in eine längst vergangene Zeit.

Weitere Infos erhalten Sie unter:
Naturpark Kaunergrat
Gachenblick 100
A 6521 Fließ


Tel.: +43 (0) 5449 63 04
Fax: +43 (0) 5449 63 08

Email: naturpark@kaunergrat.at
Web: www.kaunergrat.at

 


 

Steckbrief

Tourismusverband TirolWest (4 Angebote & Ideen)
+43 5449 63 04
Gachenblick 100
6521 Fließ

Lageplan anzeigen | Routenplanung


Transparent Transparent Transparent
Anzeige