Naturhistorisches Museum Wien

Eines der bedeutenden Museen der Welt – das ist das Wiener Naturhistorische. Seine frühesten Sammlungen sind über 250 Jahre alt. Heute werden über 25 Millionen Objekte wissenschaftlich betreut.

Ein Besuch im NHM lohnt sich nicht nur für Familien mit Kindern! Lassen Sie sich von der gelungenen Kombination eines historischen Prachtbaues mit den eindrucksvollen Objekten aus der Natur und der Frühgeschichte des Menschen verzaubern. Das Naturhistorische Museum ist in der Tat eine Welt für sich: Von den mehr als 25 Millionen Objekten, die es besitzt, kann zwar nur ein Bruchteil ausgestellt werden – die fein säuberlich präsentierte Vielfalt verblüfft dennoch. Zudem meint man mitunter, in eine andere Zeit geraten zu sein. Das Museum, eines der 10 besten der Welt, ist zugleich auch ein Museum des Museums.

Wenn man durch die riesigen Schausäle wandert, stößt man immer wieder auf Besonderheiten: auf einen 117 Kilo schweren Riesentopas etwa oder auf einen silbrigen Bandfisch mit rosaroten Kiemen und einer Rekordlänge von 5,5 Metern oder den 4,8 Meter langen Unterkieferknochen eines Finnwals. Das bedeutendste Objekt aber ist die 25.000 Jahre alte „Venus von Willendorf“. Besonders empfehlenswert ist die Führung „Über den Dächern Wiens“ zur Geschichte der Sammlung und des Hauses, bei der man auch einen Blick hinter die Kulissen einer wissenschaftlichen Sammlung von Weltruhm machen kann. Der Endpunkt dieser Führung ist das Dach des Hauses, von wo aus man einen fantastischen Blick über die Wiener Innenstadt und die Ringstraße hat!

Besucherinformationen

Öffnungszeiten:
Donnerstag bis Montag: 9:00 - 18:30
Mittwoch: 9:00 bis 21:00
Dienstag geschlossen

Besuchereingang:

Maria-Theresien-Platz, 1010 Wien

Eintrittspreise:
  • Erwachsene: € 10,- Euro
  • Senioren, Besitzer der Vienna-Card, Ö1 Club-Mitglieder und andere Ermäßigungsberechtigte: € 8,- Euro
  • Studenten (19 - 27 Jahre): € 5,- Euro
  • Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre: Eintritt frei!

Gruppen (ab 15 Personen):

  • Erwachsene pro Person: € 8,- Euro

 

Lassen Sie sich von der Naturwissenschaft begeistern und vom Naturhistorischen Museum verzaubern!

 

Steckbrief

Naturhistorisches Museum Wien (7 Angebote & Ideen)
+43 (1) 52177 - 0
Burgring 7
A-1010 Wien (W)

Lageplan anzeigen | Routenplanung


EUR 10,00 - Eintrittspreis für einen Erwachsenen

Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre:
kostenloser Eintritt
Öffnungszeiten des Museums:

Donnerstag bis Montag 9 - 18:30 Uhr
Mittwoch 9 bis 21 Uhr
Dienstag geschlossen
Transparent Transparent Transparent
Co0016-32

Alle Freizeitideen des Benutzers

Eines der bedeutenden Museen der Welt – das ist das Wiener Naturhistorische. Seine frühesten Sammlungen sind über 250 Jahre alt. Heute... [ mehr ]


Mit der Dachführung "Über den Dächern Wiens" bietet das Naturhistorische Museum Wien neben seinen diversen Ausstellungen eine neue Möglichkeit,... [ mehr ]


Wer das Museum einmal von seiner dunklen Seite erleben möchte, hat nun endlich die Chance dazu! Im Reich der Schatten werden Jahrhunderte alte... [ mehr ]


„Feine Esskultur trifft auf beeindruckende Sammlungen in einem der bedeutendsten Museen der Welt." Im historischen Ambiente der Kuppelhalle des... [ mehr ]


Das Museum abseits der Schausäle – ein Blick in sonst nicht zugängliche Arbeitsbereiche! [ mehr ]


WissenschafterInnen des Museums und Gastvortragende präsentieren neueste Forschungsergebnisse und aktuelle Themen.   Mittwoch, 10. August 2011,... [ mehr ]


Biologie, Erdwissenschaften, Urgeschichte – die Objekte in der Schausammlung erzählen spannende Geschichten und stehen im Zentrum dieser... [ mehr ]


    Anzeige