Nationalparkzentrum Mittersill - Nationalpark Welten

Die Nationalpark Welten enthalten neun Stationen in denen der Gast einen Eindruck in die spannende Kultur- und Naturlandschaft des Nationalparks Hohe Tauern erhält. Highlight ist das Adlerflug-Panorama, dabei schwebt der Besucher in atemberaubenden Film-Flügen über die schönsten Landschaften, Täler und Gipfel.

Die Stationen

Adlerflugpanorama
Auf fünf Bildschirmen erhält der Besucher Einblicke in die faszinierende Natur- und Kulturlandschaft des Nationalparks Hohe Tauern aus der Sicht eines Steinadlers. Aus den gewonnenen Eindrücken lässt sich so manches neues Wanderziel finden!

Murmeltier und Co
In diesem Bereich werden die Themen Anpassungsstrategien der Tiere im Hochgebirge sowie Höhenpioniere in der Tier und Pflanzenwelt behandelt. Außerdem wird Einsicht in das Leben einer Murmeltierfamilie an Hand eines großen Murmeltierbaus gewährt.

Tauernschätze
Im 3D- Erlebniskino werden in 15 Minuten dem Besucher die Entstehung der Alpen und deren reichhaltiger Schatz an Mineralien und Erzen näher gebracht. Das Tauernfenster stellt die geologische Besonderheit der Hohen Tauern dar.

Bergwald

Die häufigsten Baum- und Tierarten sowie deren Spuren wird im Bereich "Bergwald" erklärt. In Stammähnlichen Säulen können Geheimnisse der montanen Bergwaldstufe gelüftet werden.

Almsommer
Die Kulturlandschaft gilt als Besonderheit des Nationalparks Hohe Tauern. Versetzen Sie sich in die Lage eines Bergbauern und erfahren Sie Spannendes über das arbeitsintensive Almleben. Bei jeder Wetterlage kann man die wunderschöne Almlandschaft mit allen Sinnen genießen.

Wildwasser

Aus Perspektive eines Flusskrebses beobachtet man die reichhaltige Tierwelt in einem Hochgebirgsbach. Mikroskopische Kleinstlebewesen, Fische und Wasservögel werden zu großen Ungetümen.

Lawinendom
Schnee und Wasser begleiten uns auf Schritt und Tritt im Nationalpark Hohe Tauern. Mittels einer 270° Projektion wird der Besucher in stiebende Lawinen und rauschende Wasserfälle versetzt. Dadurch soll die Energie und Kraft des Elements Wasser erlebbar gemacht werden.

Gletscherwelt
Der Gletscher gilt als Landschaftsformer und Spiegelbild des gegenwärtigen Klimas. Vergangenheits- und Zukunftsszenarien werden am Beispiel der Pasterze mittels eines Gletschers nachempfunden.

Öffnungszeiten:

täglich 9:00 - 18:00 Uhr

Eintrittspreise

aktuell unter

www.hohetauern.at/erlebnis/nationalparkzentren

 

Anmeldung und Information:

Nationalpark Hohe Tauern
Gerlos Straße 18
5730 Mittersill
T: +43(0)6562/40849

www.nationalparkzentrum.at

 

Steckbrief

Nationalpark Hohe Tauern (6 Angebote & Ideen)
06562/40939 - Frau Kalcher
Gerlos Straße 18
A-5730 Mittersill (S)

Lageplan anzeigen | Routenplanung


täglich 9:00 - 18:00 Uhr
Transparent Transparent Transparent
Anzeige