nationalparkhaus wien-lobAU

Das nationalparkhaus wien-lobAU ist das Tor zum Wiener Teil des Nationalpark Donau-Auen. Es wird von der MA 49 - Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien geführt.

Die Freiräume rund um das Haus bieten sowohl Erlebnismöglichkeiten zum Thema "Auwald" als auch Raum für Entspannung und Erholung.
Ziel des Nationalparkhauses ist es, die Lobau spannend und erlebnisreich zu präsentieren und zu weiteren Erkundungstouren in die Aulandschaft anzuregen.

Die Ausstellung tonAU

Die Ausstellung im nationalparkhaus wien-lobAU lockt ihre BesucherInnen mit besonderen Hörerlebnissen.

Tierlaute, Baumgeschichten und Aumärchen erreichen die BesucherInnen aus Baumstämmen oder aus der Wand und schlängeln sich durch Rohre aus dem Boden. BesucherInnen können den Hör-Bäumen, welche Geschichten aus ihrem Leben erzählen, lauschen oder sich von der Au-Symphonie in die Welt der Au zu unterschiedlichen Jahres-, Tages- und Nachtzeiten entführen lassen. Im Multimediaraum können Interessierte in die Flusslandschaft Donau-Auen eintauchen und ihre historische Entwicklung verfolgen.

Ein weiterer Raum ist den verspielten kleinen und großen BesucherInnen gewidmet. Dort rasten Donauweibchen und andere Nixen auf der Au-Märchen-Insel, das Hosentaschenmuseum lädt zum Sammeln von Au-Schätzen ein, und es gibt vieles, das berührt und erforscht werden will.

Themenführungen in die Lobau

Im Rahmen der Themenwanderungen führen Sie kundige ExpertInnen vom nationalparkhaus wien-lobAU in die Au. Programm unter Tel. 01/4000/49495.

2. Wiener Waldschule im nationalparkhaus wien-lobAU

Schulkinder bis zwölf Jahre können sich auf einen Schultag der besonderen Art freuen: Aktives Entdecken, Erleben und spielerisches Lernen stehen im Vordergrund eines Waldschultages.

Dauer: 3-4 Stunden
Treffpunkt: Wien 22, Haltestelle 92A und 93A, Naufahrtbrücke
Teilnehmer: Kinder und Jugendliche bis 12 Jahre
Anreise: U1 Kagran, 93A bis zur Haltestelle Naufahrtbrücke oder U1 Kaisermühlen-VIC, 92A bis zur Haltestelle Naufahrtbrücke

Wanderung vom nationalparkhaus in die Lobau

Nach Erkundung der Ausstellung tonAU im Nationalparkhaus erleben Sie bei einer Wanderung den Nationalpark Donau-Auen hautnah.

Dauer: ca. 3,5 Stunden
Treffpunkt: nationalparkhaus wien-lobAU, Wien 22, Dechantweg 8
Teilnehmer: mind. 6 Personen
Anreise: U1 Kaisermühlen-VIC, 91A bis zur Haltestelle „Roter Hiasl“ oder U1 Kagran, 93 A bis zur Haltestelle Naufahrtbrücke und ca. 10 Min. Fußweg

 

Information und Anmeldung

nationalparkhaus wien-lobAU
Geöffnet: Mi bis So von 10.00 bis 18.00 Uhr
1220 Wien, Dechantweg 8
Tel. 01/4000-49495
Fax: 01/4000-49500

Steckbrief

01/4000-49495
Dechantweg 8
A-1220 Wien (W)

Lageplan anzeigen | Routenplanung


4. März bis 26. Oktober

immer Mi bis So von 10.00 bis 18.00 Uhr
Transparent Transparent Transparent
Anzeige

Abenteuer & Ausflüge in

Nächtigungs-Empfehlung

Gastronomie-Empfehlung