schlossORTH Nationalpark-Zentrum: Das Tor zum Nationalpark Donau-Auen

Das Besucherzentrum des Nationalpark Donau-Auen hat seinen Sitz im revitalisierten Schloss Orth. Vom 21. März bis 1. November lädt es als „Tor zur Au“ ein, die faszinierende Welt der Donau-Auen besser kennen zu lernen.

Sie finden hier unter einem Dach:

  • Informations- und Buchungsstelle
  • Ausstellung DonAUräume
  • Au-Erlebnisgelände Schlossinsel mit Unterwasser-Beobachtungsstation
  • Nationalpark-Shop und Schloss Cafe
  • Aussichtsturm und Turnierhof, jährlich wechselnde Gastausstellungen
    Präsentation 2015: Naturparadiese an der Donau. Schutzgebiete von der Quelle bis zum Delta - Fotografien von Zsolt Kudich und Réka Zsirmon
  • Tourismusinformation
  • Veranstaltungszentrum und museumORTH der Marktgemeinde Orth/Donau
  • Nur 15 Kilometer von Wiens Stadtgrenze!

Öffnungszeiten

21. März - 30. September: täglich 9 - 18 Uhr
1. Oktober - 1. November: täglich 9 - 17 Uhr
2. November - 20. März - Wintersperre! -  Nur telefonische Auskünfte und Buchung, Montag - Freitag 9 - 13 Uhr
Die Ausstellung DonAUräume und der Veranstaltungsbereich, museumORTH, Schlossinsel, Schloss-Café, Shop und WC sind rollstuhlgerecht gestaltet. Hunde haben im schlossORTH Nationalpark-Zentrum und auf der Schlossinsel leider keinen Zutritt.

Eintritt

Erwachsene € 11,-, Kinder und Jugendliche von 6 bis 19 Jahren, Studierende und Lehrlinge
€ 6,-, Senioren € 9,-
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) € 20,-
Saisonkarte € 20,-, Familien-Saisonkarte € 40,-

Der Eintritt beinhaltet die Ausstellungsführung durch die DonAUräume sowie die Besichtigung der Schlossinsel und des Aussichtsturmes.
Führungen täglich um 10, 11, 13, 14, 15, 16 Uhr, Dauer ca. 50 Minuten.

Das Auerlebnis-Freigelände Schlossinsel zeigt Tiere und Pflanzen der Au hautnah, Herzstück ist eine in Österreich einzigartige begehbare Unterwasserstation.

Auf der Schlossinsel können Sie die charakteristischen Lebensräume, Tiere und Pflanzen der Flussauenlandschaft auf einem Rundgang erleben und entdecken.
Europäische Sumpfschildkröten, heimische Schlangen und Frösche, Europäische Ziesel und interessante Insekten von Wildbienen, Käfern und Libellen bis zu Schmetterlingen sind hier daheim. Typische Wasserpflanzen, heimische Blumen und imposante Bäume der Au gedeihen.
Die begehbare Unterwasser-Beobachtungsstation ermöglicht einen Blick auf die Vielfalt der Wasserlebewesen in Donau-Altarmen - einem Tauchgang gleich!
Idyllische Beobachtungs- und Rastplätze wurden eingerichtet. Nehmen Sie sich Zeit, dieses kompakte Stück Au-Landschaft zu genießen, sie werden Lust auf mehr bekommen!
Für Kinder gibt es auf der Schlossinsel eine Hängebrücke, einen Stipfelpfad und ein großes Vogelnest zum Austoben und Spielen.

Hinweise
Als Teil des schlossORTH Nationalpark-Zentrums ist die Schlossinsel nur mit gelöster Eintrittkarte zu besichtigen.
 Hunde haben im schlossORTH Nationalpark-Zentrum und auf der Schlossinsel keinen Zutritt.

 

Kinder-Geburtstagsfeier mit tierischen Erlebnissen

Wer hat Lust, den Geburtstag einmal mit Schlangen, Fröschen und Sumpfschildkröten zu feiern? Besuche uns mit deinen Freunden. Auf dem Au-Freigelände haltet ihr Ausschau nach unseren Nattern! Ihr beobachtet  Fische in der Unterwasser-Station oder überquert mutig ein Gewässer – über eine Hängebrücke! Die Nationalpark-RangerInnen begleiten euch. Bei der anschließenden Jause gibt’s auch ein kleines Geschenk für dich, das Geburtstagskind.

Dauer:
3 – 4 Stunden

Treffpunkt :
schlossORTH Nationalpark-Zentrum, Foyer

Teilnehmer
max. 15 Kinder, max. 3 Begleitpersonen

Kosten:
Pauschale Euro 220,-

Steckbrief

02212/3555
Schloss Orth

21. März bis 1. November 2010
März bis September: täglich 9.00 - 18.00 Uhr
Oktober bis November: täglich 9.00 - 17.00 Uhr

2. November 2010 bis 20. März 2011
tel. Auskünfte und Buchung
Montag bis Freitag 8.00 – 13.00 Uhr
Transparent Transparent Transparent
Anzeige