Benutzerprofil von Nationalpark O.ö. Kalkalpen

Co0016-32

Alle Freizeitideen des Benutzers

„In den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken man jahrelang im Moos liegen könnte“ (Franz Kafka). Mit der Ausstellung Wunderwelt... [ mehr ]


Der 21 Meter hohe Panoramaturm Wurbauerkogel bietet einen atemberaubenden Panorama-Rundblick. 21 „Zweitausender“ sind bei guter Fernsicht zu... [ mehr ]


Für den interessierten Besucher haben wir den Nationalpark Kalkalpen mit Wanderwegen zu verschiedenen Themen ausgestattet. Hier erfahren... [ mehr ]


Durch Höhlen zu verborgenen Wassern - Geführte Höhlentour in die Kreidelucke, Hinterstoder. [ mehr ]


    Daten zum Unternehmen

    Nationalpark O.ö. Kalkalpen
    D9091898-8e6a-2fb4-f559-65d3ad872f9a
    Nationalpark O.ö. Kalkalpen Ges.m.b.H.
    Franz Sieghartsleitner
    + 43 (0) 75 84/36 51
    Nationalpark Allee 1
    4591 Molln

    Wildnis spüren

    10 Jahre ist es her, dass der Nationalpark Kalkalpen aus der Taufe gehoben wurde und die Erfolge können sich sehen lassen.

    Der Nationalpark Kalkalpen ist mit fast 21.000 Hektar das größte Waldschutzgebiet Österreichs. In den bunten Mischwäldern des Reichraminger Hintergebirges und Sengsengebirges ist ein Hauch von Wildnis spürbar.

    Die Natur hat hier Vorrang und das Schutzgebiet ist Heimat für viele seltene Tiere und Pflanzen. Der scheue Luchs kehrte zurück und alte Baumriesen bieten Lebensraum für die heimischen Bergspechte.

    Ein vielfältiges Angebot erwartet Sie im Nationalpark Kalkalpen. Egal, ob alleine, zu zweit oder in der Gruppe – bei Sonnenschein, bei Regen oder im Schnee; zu Fuß, mit dem Rad oder zu Pferd. Der Nationalpark bietet zu jeder Jahreszeit ein besonderes Naturerlebnis.

    Anzeige