Murmliwasser Serfaus

Wasser übt auf Kinder eine magische Anziehungskraft aus, nichts regt ihre Phantasie mehr an, als die Mischung aus Erde, Sand und Wasser, auf tirolerisch „Gatsch“ genannt. Die tollsten Burgen, Straßen und Landschaften kann man daraus bauen und die spannendsten Versuche damit machen.

Wen stört es schon, dass man dabei nass und dreckig wird? Die Eltern wohl kaum, denn die würden am liebsten mitspielen im neuen, interaktiven Spielpark Murmliwasser nahe der Mittelstation Komperdell in Serfaus. Rund um einen Wildbach sind 15 Spiel- und Erlebnisstationen angeordnet wie Wasserräder und –rinnen, Erdrutschhügel, Wassertreppen, eine Hängebrücke und Abenteuerspielplätze.
Staudämme und Umleitungen zu bauen ist ausdrücklich erwünscht, Schlammschlachten offiziel erlaubt. Eltern, die nicht nass werden wollen, ziehen sich auf die integrierte Relaxzone zurück und beobachten vom Liegestuhl aus das feucht-fröhliche Treiben.

Folgende Stationen finden Sie in der Wassererlebniswelt:
Murmlipforte, Wasserstaubecken, Zielschießen, Wasserleitstrecke, Murmlibrunnen, Felsenlabyrinth (Murmli Schatzsuche), Modellschiff-Rennstrecke, Tänzelsteine, Erdrutschhügel, Sonnenliegen, Relaxezone, Sand - Gatschspielfläche, Wassertreppen, Spielhäuser, Rutschen, Murmli Leuchtturm mit Pick-Nick und Klettern, Wasserradanlage im Bach.

Murmeltiergehege

Das Murmeltier, das für sein charakteristisches Pfeifen bekannt ist, fühlt sich in den Bergen rund um Serfaus besonders wohl. Leider erblickt man nur allzu selten eines dieser scheuen Tiere. Ein kurzer Pfiff, und schon sind sie wieder in ihrem Bau verschwunden. Damit man aber in Zukunft weiß, wer einem da so frech hinterher pfeift, kann man in einem eigens angelegten Murmeltiergehege direkt beim Murmliwasser diese Tiere beobachten.

Steckbrief

Bergbahnen Fiss-Ladis (3 Angebote & Ideen)
43 (0)5476/6239
Untere Dorfstraße 13
A-6534 Serfaus (T)

Lageplan anzeigen | Routenplanung


- freier Eintritt
Mai - September
Transparent Transparent Transparent
Anzeige