Mozarts Wohnhaus

Mit der Übersiedlung auf den Hannibalplatz (heute: Makartplatz) am rechten Salzachufer entkam die Familie Mozart 1773 der mittelalterlichen Enge der Getreidegasse.

Die geräumige Achtzimmerwohnung bot ausreichend Platz für gesellschaftliche Begegnungen mit den befreundeten Familien.

Im Musiksaal trafen sich die Familienmitglieder mit Hofmusikern, darunter Johann Michael Haydn (1737-1806). Interessenten konnten dort Klaviere besichtigen, die Leopold Mozart von auswärtigen Klavierbauern zum kommissionsweisen Verkauf übernommen hatte.

Der junge Mozart lebte hier im Familienverband bis 1780 und schuf in diesen Jahren zahlreiche Symphonien, Serenaden, Divertimenti, sowie fünf Konzerte für Violine und Klavierkonzerte.

Am 26. Jänner des 1996 wurde das Mozart-Wohnhaus eröffnet. In den Räumen der ehemaligen Wohnung der Familie Mozart im ersten Stock ist heute ein Museum, welches die Geschichte des Hauses und das Leben der Familie Mozart in diesem dokumentiert. Leben und Werk von Wolfgang Amadeus Mozart stehen im Mittelpunkt. Ein Infrarot- Führungssystem in sechs Sprachen und mit Tonbeispielen unterlegt, geleitet den Besucher durch das Museum. Besondere Schwerpunkte in der Gestaltung sind den Reisen von Wolfgang Amadeus Mozart (auf einer Reisetafel kann man diese nachvollziehen), sowie seiner Schwester Maria Anna - "Nannerl" - gewidmet. Ein "Ambiente-Raum" veranschaulicht die Wohnkultur der damaligen Zeit. Den Abschluß bildet die Multivision mit dem Titel "Mozart und Salzburg" - ebenfalls in sechs Sprachen.

Öffnungszeiten

  • Täglich - auch Sonn- und Feiertage - von 9.00 bis 18.00 Uhr
  • Juli und August bis 19 Uhr

Preise

  • Erwachsener EU 6,50.-
  • Ermäßigung EU 5,50.- (für Gruppen von 10 Personen Studenten, Senioren)
  • Schüler (15-18 Jahre) EU 2,00.-
  • Kinder (6-14 Jahre) EU 1,50.-
  • Familienkarte EU 15,00.-

Kombinierte Karte für Geburts- und Wohnhaus

  • Erwachsener EU 10,00.-
  • Ermäßigung EU 8,00.- (für Gruppen von 10 Personen oder mehr, Studenten, Senioren)
  • Schüler (15-18 Jahre) EU 3,00.-
  • Kinder (6-14 Jahre) EU 2,50.-
  • Familienkarte EU 22,00.-

Steckbrief

Schwarzstrasse 26
A-5020 Salzburg (S)

Lageplan anzeigen | Routenplanung


EUR 6,50 - Eintrittspreis für einen Erwachsenen
Täglich - auch Sonn- und Feiertage - von 9.00 bis 18.00 Uhr
Juli und August bis 19 Uhr
Transparent Transparent Transparent
Anzeige