Moor & More

Die Ferienregion St. Johann in Tirol – Oberndorf – Kirchdorf – Erpfendorf hat einige Naturschätze und beeindruckende Schauplätze zu bieten. Eine dieser Naturkulissen wurde im Sommer 2007 im Gebiet zwischen St. Johann in Tirol und Going zum Leben erweckt und somit zum Erlebnis gemacht.

Rund um den Gasthof Römerhof gibt es verschieden große Moorgebiete mit typischer Flora und Fauna, die einzigartig in Europa sind. Diese wurden in der Vergangenheit landwirtschaftlich genutzt, dann aufgeforstet und nun durch ein grenzüberschreitendes Interreg-Projekt in Zusammenarbeit mit den österr. Bundesforsten wieder renaturiert.

Die bereits bestehenden Forst- und Wanderwege wurden naturnah, kinderwagen- und rollstuhlgerecht ausgebaut und miteinander verbunden. Somit kann man sowohl von St. Johann, als auch von Going direkt in das Naturschauspiel eintauchen. Thementafeln erläutern dem Besucher die Besonderheiten der Moore. Aussichtsplattformen wie z.B. am Hüttelmoos, gewähren dem Gast einen traumhaften Ausblick auf die Moore.

Ein eigens erbauter Walderlebnisspielplatz und ein Freiluftklassenzimmer nahe dem Römerhof runden das Projekt zur Renaturierung der Moore ab.

Weitere Projekte für die Erweiterung und Verbesserung dieses Gebietes sind in Planung.

Steckbrief

0043 5352 63335
Römerhof

Die offizielle Eröffnung dieses Naturerlebnisses für Groß und Klein findet im Juli 2008 statt.
Transparent Transparent Transparent
Anzeige