Reiten Montafon: 1 Treffer

Reiten

Früher waren Pferde reine Fortbewegungsmittel. Heute zählt Reiten zu den klassischen Sportarten, in der laufend Wettbewerbe und Turniere ausgefochten werden. Aber es geht nicht immer so sportlich zu. Oft reicht schon die Liebe zu den Tieren, zur Bewegung oder zur Natur, sich mit dem Reitsport zu beschäftigen. Wer sich Pferde ausleihen und damit im Gelände reiten möchte, benötigt den Reiterpass. Oft werden von den Höfen auch geführte Wanderungen mit Pferden – auch für Unerfahrene organisiert.

Gewusst? Ausgewachsene Pferde können ein Gewicht von über 400kg auf die Waage bringen. 

Montafon

Das etwa 39 km lange Alpental wird von den mächtigen Gebirgszügen der Verwallgruppe, dem Rärtikon und der Silvretta begrenzt. Der Piz Buin - mit 3.312 Metern der höchste Berg Vorarlbergs - liegt ebenfalls in der Umgebung.

Ein vielseitiges Freizeitprogramm und eher sportlich ausgerichtete Ortschaften sind hier genauso zu finden, wie ruhige und beschauliche Feriendörfer, in denen sich Familien ganz besonders wohl fühlen. Ganze 500 äußerst reizvolle Mountainbike- und Wanderkilometer führen bis in die Gipfel der umliegenden Gebirgszüge. In den Gastronomiebetrieben wird bodenständiges ebenso serviert, wie feinste internationale Küche. Und im Winter verwandelt sich das Montafon in ein Skiparadies, das sich sehen lassen kann: 62 Bergbahnen und Skilifte führen zu 222 markierten und gepflegten Pistenkilometern, an denen auch der Après-Ski auf keinen Fall zu kurz kommt.

Montafon
Großansicht
Foto: Silvrettasee / © Sportfischereiverein Illwerke
Anzeige