Kirchen & Klöster Mariazellerland: 1 Treffer

Kirchen und Klöster

In Österreich gibt es an die 100 Stifte und Klöster verschiedener Orden – vorrangig  jener von Augustinern, Chorherren, Zisterziensern, Benediktinern und Salvatorianern. In vielen Stiften und Klöstern werden Führungen über die kulturellen Schätze, Architektur und Ordensgeschichte angeboten. Daneben gibt es in fast jeder größeren Gemeinde eine eigene, meist katholische oder evangelische Kirche. Von besonderem architektonisch/künstlerischem Interesse sind die Kirchen in den Landeshauptstädten.

Gewusst? Der Stephansdom in Wien ist mit rund 136 m Höhe höher als der Petersdom im Vatikan und zählt zu den höchsten Kirchen der Welt.

Video: Dommuseum

Mariazellerland

Die Region rund um den weltbekannten und Österreichs wichtigsten Wallfahrtsort Mariazell liegt in einem Tal in der Obersteiermark nahe der niederösterreichischen Grenze.

Aber nicht nur für Katholiken ist die Urlaubsregion von großer Bedeutung. Von der bewaldeten Mariazeller Bürgeralpe aus kann nach Lust und Laune in alle Richtungen gewandert oder spazieren gegangen werden. Zahlreiche Wege durch Wald und Tal, vorbei an klaren Bächen und Seen, garantieren herrliche Landschaftseindrücke. Die naturbelassene Salza ist für Petri-Jünger genauso lohnendes Ziel, wie für abenteuerhungrige Rafter oder Kanufahrer. Und im Winter bieten die Familien-Skigebiete herrliches Pistenvergnügen und der Mariazeller Advent lädt zur Besinnlichkeit in einer tief verschneiten Glitzerwelt.

Mariazellerland
Großansicht
Foto: Basilika Mariazell / © Foto Kuss
Anzeige