Eisenbahn Mariazellerland: 2 Treffer

Eisenbahn

Eisenbahnfreunde kommen in Österreich voll auf ihre Rechnung. Damit ist nicht nur das gut erschlossene Schienennetz, sondern alles rund um das „Erlebnis Eisenbahn“ gemeint. Das beginnt bei (Modell-) Eisenbahnmuseen und streckt sich über befahrbare Modellbahnen bis hin zu Sonderfahrten mit nostalgischen Lokomotiven und Waggons. So wird es möglich zu erleben, wie sich das Reisen mit Dampflok und Holzwaggon vor 100 Jahren angefühlt hat.

Gewusst? Die Zahnradbahn auf den Schneeberg hat stellenweise 22% Steigung und wurde schon 1895 errichtet.

Mariazellerland

Die Region rund um den weltbekannten und Österreichs wichtigsten Wallfahrtsort Mariazell liegt in einem Tal in der Obersteiermark nahe der niederösterreichischen Grenze.

Aber nicht nur für Katholiken ist die Urlaubsregion von großer Bedeutung. Von der bewaldeten Mariazeller Bürgeralpe aus kann nach Lust und Laune in alle Richtungen gewandert oder spazieren gegangen werden. Zahlreiche Wege durch Wald und Tal, vorbei an klaren Bächen und Seen, garantieren herrliche Landschaftseindrücke. Die naturbelassene Salza ist für Petri-Jünger genauso lohnendes Ziel, wie für abenteuerhungrige Rafter oder Kanufahrer. Und im Winter bieten die Familien-Skigebiete herrliches Pistenvergnügen und der Mariazeller Advent lädt zur Besinnlichkeit in einer tief verschneiten Glitzerwelt.

Mariazellerland
Großansicht
Foto: Basilika Mariazell / © Foto Kuss
Anzeige