Skigebiete Lammertal: 1 Treffer

Skigebiete

Österreichs Skigebiete zählen zu den touristischen Highlights des Landes, die jährlich von Millionen Gästen besucht werden. Die Entwicklung der leicht zu beherrschenden Carving-Skier hat den Breitensport in den letzten Jahren noch breiter gemacht. Die modernen Liftanlagen, die gut präparierten und schneesicheren Pisten, das mitunter herrliche Panorama und die typisch österreichischen Apres-Ski-Hütten tragen zur Beliebtheit der Skigebiete bei. Auch Geländefahrer, die sich abseits der Pisten bewegen möchten, kommen auf ihre Rechnung.

Gewusst? Die höchsten Punkte einiger Skigebiete liegen auf einer Höhe knapp unter 3.000m

Lammertal

Die Lammer entspringt im Tennengebirge und mündet nach etwa 41 km in der Nähe von Golling in die Salzach.

Bekannt ist der Fluss für sein ausgesprochen sauberes Wasser. Durch seinen ungestümen Charakter ist er vor allem bei Wildwassersportlern sehr beliebt. Aber auch für Wanderer und Mountainbiker bietet das Lammertal abwechslungsreiche Varianten und mit der Lammerklamm bietet sich ein imposantes Naturdenkmal als lohnendes Ausflugsziel an.

Lammertal
Foto: Lammerklamm
Anzeige