Golfplätze Kaiserwinkl: 2 Treffer

Golf

Golf zählt zu den Ballsportarten, bei der es darum geht, einen Ball mit möglichst wenigen Schlägen vom Abschlagpunkt aus im Loch zu versenken. Ein Spiel besteht meist aus 18 Bahnen. Um an einem Golfplatz spielen zu dürfen benötigt man die Platzreifeprüfung, für die eigene Kurse angeboten werden. Manche Clubs verlangen sogar ein gewisses nachgewiesenes Handicap (Spielstärke). Schnuppern ist bei einigen Golfplätzen immer wieder möglich.

Gewusst? Urformen des Golfspiels entstanden bereits vor über 700 Jahren.

Kaiserwinkl

Das Kaisergebirge ist namensgebend für die Tiroler Urlaubsregion. Berge, Seen, Täler und Ebenen bestimmen das ursprüngliche Landschaftsbild.

Vor allem durch traditionelle, kuriose und einfallsreiche Veranstaltungen hat sich der Kaiserwinkl im Laufe der letzten Jahre einen Namen gemacht. Von Alpin-Balooning bis zum Oldtimertreffen - hier ist das ganze Jahr über etwas los. Gleichzeitig sorgen Natur und Stille für die nötige Entspannung von Stress und Hektik. Im Sommer steht vor allem der Walchsee im Mittelpunkt zahlreicher Aktivitäten. Und 140 km gespurte Langlauf-Loipen und absolut schneesichere Skigebiete sorgen für kaiserliches Wintersportvergnügen.

Kaiserwinkl
Großansicht
Foto: Tourismusverband Kaiserwinkl
Anzeige