Thermen Innviertel: 1 Treffer

Thermen

In Österreich gibt es viele Thermalquellen. Man findet sie in jedem Bundesland – sogar in der Bundeshauptstadt Wien. In Kurhäusern werden die Quellen für therapeutische Zwecke eingesetzt. Die klassischen Thermalbäder (Thermen) dienen hingegen der Entspannung und Erholung der Bevölkerung. Die meisten Thermen bieten auch ausgedehnte Saunalandschaften, Kosmetik und Massageangebote und sorgen auch für kulinarische Genüsse.

Gewusst? Im alten Rom gab es Thermen (öffentliche Bäder) schon im 1. Jahrhundert nach Christus.

Innviertel

Zwischen Salzburg und Passau gelegen zeichnet sich das Innviertel durch seine hohe Fruchtbarkeit und eine dichte Besiedelung aus.

Die Hügellandschaft hat viel zu bieten: Seen, Flüsse und Auen wechseln sich mit Feldern und ausgedehnten Wäldern ab. Für Kulturinteressierte sorgt eine lebendige Szene von Klassik bis Moderne für spannende Abwechslung. Und nicht zuletzt gilt das Innviertel auch als kulinarisches Genussviertel, in der regionale Schmankerl genauso gereicht werden, wie Haubenmenüs.

Innviertel
Großansicht
Foto: Stausee Taiskirchen