Kulinarisches Innsbruck+Umgebung: 4 Treffer

Kulinarisches

Essen und Trinken hat in Österreich Tradition. Wein wird hier schon über Jahrhunderte hinweg vinifiziert, Bier über Jahrhunderte hinweg gebraut. Im Wiener Raum hat sich die Küche aus dem  Schmelztiegel der einstigen Kronländer zur Zeiten der Monarchie entwickelt. Die ländliche Küche hat sich davon wenig beeindrucken lassen. Man findet die traditionellen regionalen „Schmankerln“ noch heute auf den Speisekarten. Wer mehr über die lukullischen Genüsse erfahren möchte kann sich in Wein- und Kochseminaren weiterbilden. Weinliebhabern sei auch der Besuch der einzelnen Winzer in den unterschiedlichen Weinregionen empfohlen.

Gewusst? Bereits die Römer haben auf Wiener Boden Weinreben kultiviert.

Innsbruck & Umgebung

Die Landeshauptstadt Tirols wird im Norden von der Nordkette des Karwendelgebirges und im Süden vom Patscherkofel umschlossen. Österreichs fünftgrößte Stadt mit einer 800jährigen Vergangenheit war zweifacher Austragungsort der Olympischen Winterspiele.

Dem Besucher der urban und multikulturell geprägten Stadt bietet sich durch die einzigartige Lage inmitten der Tiroler Bergwelt ein kulturelles und sportliches Angebot mit ganz besonderem Flair. Zahlreiche Bauten aus der Zeit Kaiser Maximilians I. prägen das Stadtbild und das Goldene Dachl ist weltbekannt. In den umliegenden Feriendörfern wiederum kann Sommer wie Winter in einer gesunden und frischen Luft Erholung für Körper, Geist und Seele gefunden werden. Und das ganze in unmittelbarer Nähe zu Shopping, Nightlife, Kultur- und Kunstgenuss von internationalem Format.

Innsbruck-umgebung
Großansicht
Foto: Innsbruck Tourismus
Anzeige