Ballonfahren Innsbruck+Umgebung: 2 Treffer

Ballonfahren

Heißluftballons gibt es schon lange. Die erste Ballonfahrt fand bereits 1783 statt. Heute gilt die Ballonfahrt nicht nur als einzigartiges Freizeiterlebnis, sondern ist auch eine sportliche Disziplin mit eigenen Wettbewerben. Österreich bietet aufgrund seiner abwechslungsreichen Landschaften einzigartige Kulissen für eine eindrucksvolle Fahrt. In einigen Monaten im Jahr ist es sogar möglich, mit dem Ballon über die Alpen zu überqueren.

Gewusst? Ein Heißluftballon hat ein Volumen von ungefähr 4.000 m3. Die Lufttemperatur im Inneren beträgt  rund 90° Celsius

Innsbruck & Umgebung

Die Landeshauptstadt Tirols wird im Norden von der Nordkette des Karwendelgebirges und im Süden vom Patscherkofel umschlossen. Österreichs fünftgrößte Stadt mit einer 800jährigen Vergangenheit war zweifacher Austragungsort der Olympischen Winterspiele.

Dem Besucher der urban und multikulturell geprägten Stadt bietet sich durch die einzigartige Lage inmitten der Tiroler Bergwelt ein kulturelles und sportliches Angebot mit ganz besonderem Flair. Zahlreiche Bauten aus der Zeit Kaiser Maximilians I. prägen das Stadtbild und das Goldene Dachl ist weltbekannt. In den umliegenden Feriendörfern wiederum kann Sommer wie Winter in einer gesunden und frischen Luft Erholung für Körper, Geist und Seele gefunden werden. Und das ganze in unmittelbarer Nähe zu Shopping, Nightlife, Kultur- und Kunstgenuss von internationalem Format.

Innsbruck-umgebung
Großansicht
Foto: Innsbruck Tourismus
Anzeige