Badeseen & Seen Innsbruck+Umgebung: 5 Treffer

Badeseen und Seen

Österreich ist besonders reich an Seen aller erdenklicher Größen und Charaktere. Durch die strengen Umweltauflagen wird ihnen von der EU regelmäßig höchste Wasserqualität attestiert. Aus den meisten kann sogar unbedenklich getrunken werden. So werden sie zu wahren Perlen im reichen Schatz der Natur, die es aber nicht nur in sich haben. Auch auf, unter und abseits der Gewässer ist menschliches, tierisches und pflanzliches Leben in allen erdenklichen Varianten zu finden.

Gewusst? Der größte See Österreichs ist der Neusiedlersee im Burgenland.

Innsbruck & Umgebung

Die Landeshauptstadt Tirols wird im Norden von der Nordkette des Karwendelgebirges und im Süden vom Patscherkofel umschlossen. Österreichs fünftgrößte Stadt mit einer 800jährigen Vergangenheit war zweifacher Austragungsort der Olympischen Winterspiele.

Dem Besucher der urban und multikulturell geprägten Stadt bietet sich durch die einzigartige Lage inmitten der Tiroler Bergwelt ein kulturelles und sportliches Angebot mit ganz besonderem Flair. Zahlreiche Bauten aus der Zeit Kaiser Maximilians I. prägen das Stadtbild und das Goldene Dachl ist weltbekannt. In den umliegenden Feriendörfern wiederum kann Sommer wie Winter in einer gesunden und frischen Luft Erholung für Körper, Geist und Seele gefunden werden. Und das ganze in unmittelbarer Nähe zu Shopping, Nightlife, Kultur- und Kunstgenuss von internationalem Format.

Innsbruck-umgebung
Großansicht
Foto: Innsbruck Tourismus
Anzeige