Heimatmuseum Schloss Bruck

Schloss Bruck, eine mittelalterliche Burg als Museum und Bühne

 

Seit über 750 Jahren thront – wuchtig und schlicht zugleich – die von den Görzer Grafen erbaute Burg hoch über der Stadt Lienz. Umgeben von einem malerischen Landschaftspark ist Schloss Bruck heute ein beliebtes Ausflugsziel und vielseitiges Museum für Groß und Klein. Ein Rundgang durch das Haus lässt frühere Zeiten aufleben und führt durch die über und über mit spätgotischen Fresken geschmückte Schlosskapelle oder den romanischen Rittersaal. Wohl nirgendwo sonst könnten Leben und Werk des großen Osttiroler Malers Albin Egger-Lienz eindrucksvoller in Szene gesetzt werden als in den gediegenen Räumen Schloss Brucks. Hier ist er tatsächlich zu Hause, das spürt man! Spannend ist auch das Rahmenprogramm: Führungen in verschiedenen Sprachen, museumspädagogische Programme für Kinder und Jugendliche oder sommerliche Konzert- und Theaterabende im stilvollen Innenhof würzen den Besuch.

 

AUSSTELLUNGEN 2012:

EGGER-LIENZ | WALDE | BERG
ÜBER DAS LAND

In dem gemeinsamen Ausstellungsprojekt werden inhaltliche wie formale Aspekte des Werkes von Albin Egger-Lienz, Alfons Walde und Werner Berg den Sammlungsschwerpunkten der drei Museen entsprechend gezeigt.
In Bleiburg ist dies der Typus des bäuerlichen Menschen, in Kitzbühel die Themen Wintersport und Landschaft und in Lienz Religion, Krieg und Porträt.

Geben Sie hier Ihren Text ein.

Steckbrief

+43 50 212 400

- Eintrittspreise:

Erwachsene € 7,50
Gruppen, Senioren, Ermäßigte
€ 5,50

Schüler, Studenten € 2,50
Führung pro Person € 2,50
Familienkarte (2Erw.+2Kinder) € 15,00
(Familien mit Kindern bis 18 Jahre)

Kombikarte Aguntum / Museum Schloss Bruck Saison 2012

Kombikarte Erwachsene: € 9,00
Kombikarte Ermäßigte: € 7,00
Kombikarte Familien: € 18,00
Öffnungszeiten:

von 12.05. - 09.09.2012 täglich von 10-18 Uhr

von 10.09. - 31.10.2012 Di - So von 10-16 Uhr, Montags Ruhetag



Transparent Transparent Transparent
Anzeige