Thermen Hausruck: 1 Treffer

Thermen

In Österreich gibt es viele Thermalquellen. Man findet sie in jedem Bundesland – sogar in der Bundeshauptstadt Wien. In Kurhäusern werden die Quellen für therapeutische Zwecke eingesetzt. Die klassischen Thermalbäder (Thermen) dienen hingegen der Entspannung und Erholung der Bevölkerung. Die meisten Thermen bieten auch ausgedehnte Saunalandschaften, Kosmetik und Massageangebote und sorgen auch für kulinarische Genüsse.

Gewusst? Im alten Rom gab es Thermen (öffentliche Bäder) schon im 1. Jahrhundert nach Christus.

Hausruck

Der Hausruck ist ein dicht bewaldetes Mittelgebirge von etwa 30 km Länge, das einem der oberösterreichischen Viertel seinen Namen gibt.

Im Zuge der OÖ Landesausstellung wurden zahlreiche und höchst attraktive Angebote für den Tagestourismus geschaffen, die jährlich bis zu 150.000 zusätzliche Gäste anlocken.

Hausruck
Großansicht
Foto: Irrwelt - Labyrinth im Mais
Anzeige