Neben der wunderschönen „Gmundner Traun“ bieten wir Ihnen noch die „Ebenseer Traun“ und in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Fischereigesellschaft die „Steyr-Grünburg“ und die „Steyr-Pichlern“. Insgesamt fast 30 km wunderschönes Salmonidengewässer.

Fischer-Paradies

Die Traun, eines der beliebtesten Fischgewässer Österreichs, hat's Sportfischern aus ganz Europa angetan. Unser Haus hat sich nicht umsonst längst einen Namen als "Fliegenfischerhotel" gemacht: Wir bieten diesen Aktivurlaubern einen ganz besonderen Service.

Gmundner Traun

Die Gmundner Traun fasziniert wegen der beeindruckenden Dimension des Flusses und wegen ihrer vielfältigen Strukturierung. Das abwechslungsreiche Flußbett, die langsam fließenden flachen Züge, die schnell fließenden flachen Überzüge und die sprudelnden Rauschen sowie die zahlreichen verheißungsvollen Gumpen und Kolken bieten allen Altersklassen von Fischen den für sie optimalen Standort.

Bestimmungen Gmundner Traun Lizenzpreise:

Tageskarte „Gmundner Traun“: Euro 80,--
Die Fischereisaison beginnt am 1.April und endet am 30. November

Folgende Strecke darf in der „Gmundner Traun“ befischt werden:
ab Kraftwerk Theresiental (Waldhotel Marienbrücke) bis ca. 400 m unterhalb des Traunfalles (Tafel)

Saisonlizenzen, Kombikarten, 6-Tage-Karten und 8-Tage-Karten werden nur in streng begrenzter Anzahl vergeben, daher ist eine bindende Vorbestellung zu Beginn des Kalenderjahres mit rechtzeitiger Bezahlung unbedingt zu empfehlen.

Bei 6-Tagekarten darf nur ein Sonn- oder Feiertag, bei 8-Tagekarten dürfen zwei Sonn- oder Feiertage enthalten sein. Es wird pro Bewerber nur eine 6-Tage- oder 8-Tagekarte pro Saison vergeben.

Tageskarten stehen jedoch weiterhin per Anfrage zur Verfügung.
Die Übertragung einer Karte in das folgende Jahr ist nicht möglich.

Ebenseer Traun

Die Ebenseer Traun ist ein wunderschöner Voralpenfluß und zeichnet sich vor allem durch ihren hervorragenden Äschenbestand aus. Das zumeist glasklare Wasser mit schnellfießenden Strömungsabschnitten aber auch ruhigeren Zügen und poolartigen Stillwasserbereichen bieten dem guten Fischbestand einen hervorragenden Lebensraum. Aus dem Traunsee steigen teils kaptiale Seeforellen in die Ebenseer Traun auf und sorgen nicht selten für spannende Drillerlebnisse. Regenbogenforellen wachsen ebenfalls zu beachtlichen Größen heran, auch Bachforellen sind vereinzelt anzutreffen.

Steyr Grünburg

Beginnend von der oberen Reviergrenze, dem Einfluß des "Pernzellerbaches", bis zur ersten Wehranlage verläuft der Fluß eher schnellfließend. Der Fischbestand ist von der Bach- und Regenbogenforelle dominiert. Im typischen Abschnitten findet man die berühmte "Steyr-Äsche" hervorragend vertreten und kapitale Exemplare sind hier absolut keine Seltenheit.

Lizenzen erhältlich in unserem Haus und beim ÖFG 1880
Tageskarte Steyr Grünburg: € 104,-

2 Tageskarte Steyr Grünburg: Mitglied € 167,- / Nicht Mitglied: € 180,-

Steckbrief

+43(7612)74503
Am Bach 13
A-4664 Oberweis ()

Lageplan anzeigen | Routenplanung


EUR 80,00 - Tageskarte "Gmundner Traun"
Transparent Transparent Transparent
Anzeige