FLATZ Museum

Nachdem FLATZ am Anfang seiner Karriere in seiner Heimat für seine Kunst verhaftet und sogar in die Psychiatrie gebracht worden war, ist nun FLATZ‘ Puls in Dornbirn permanent zu spüren: Seine Geburtsstadt Dornbirn und das österreichische Bundesland Vorarlberg würdigen ihn mit einem Museum, das um 20 Uhr am 24. Juli durch den internationalen Kurator und künstlerischen Leiter der documenta IX Jan Hoeth eröffnet worden ist. Die ganze Stadt stand zu diesem Anlass im Zeichen des
Künstlers.

Sammlung

Die Werke, die sich aus einer großen Schenkung sowie einiger Dauerleihgaben des Künstlers FLATZ zusammensetzen, bilden den Grundstock der Museumssammlung. Sie umfasst Schlüsselwerke aus dem Oeuvre von FLATZ aus dem Zeitraum von 1975 bis 1999.

Im Einzelnen sind dies die 1996 entstandene FLATZ-Bar, zehn Werke aus der Serie „Physical sculptures“ – aus den Jahren 1991 bis 1998 sowie elf Werke aus dem 1988 entstandenen Zyklus „Zeige mir einen Helden und ich zeige dir eine Tragödie“.

Einen weiteren Schwerpunkt der Sammlung bilden vier Einzelwerke aus den Jahren 1975 bis 1999.

Darüber hinaus ergänzt das Museum die eigenen Bestände mit Leihgaben vom Künstler und privaten Leihgebern. Das Museum bemüht sich kontinuierlich, weitere Werke für die Sammlung zu erwerben.

Die Bar

Die FLATZ-Bar ist eine voll funktionierende Bar, welche von den Museumsbesuchern genutzt werden kann. Außer Erfrischungen kann hier das umfangreiche Presse-Archiv und Videos der zahlreichen Performances von FLATZ studiert werden.

Zu besonderen Anlässen ist es möglich die Bar zu mieten. Setzen Sie sich hierzu bitte mit der Museumsleitung in Verbindung.

Ausstellung

Bis zum Freitag, den 23. Juli 2010 wird der Museumsbestand gezeigt.

Folgerichtig der Arbeitsmethodik von FLATZ, wird das Museum von Anfang an gegenwärtige Themen und gesellschaftliche Brennpunkte anhand Performances, Vorträgen und Diskussionen beleuchten.

Steckbrief

+43 (0)5572 306-4839
Marktstraße 33
A-6850 Dornbirn (V)

Lageplan anzeigen | Routenplanung


EUR 3,50 - Erwachsene
Dienstag-Freitag 14 - 17 Uhr
Samstag 10 - 17 Uhr
Transparent Transparent Transparent
Anzeige