Der Moorsee, ein stehendes Gewässer, ist für Fischer ein Angel-Eldorado! Mit Kabine und Boot kann man ab 15. Mai im Putterersee am reichhaltigen Besatz sein Anglerglück versuchen. Da jeder Köder erlaubt ist, wird diesem Naturbiotop eine große Fangquote zugeschrieben.

Fische

Vom 15. Mai bis 26. Oktober genießen Angler das einzigartige Eldorado am 13 ha großen See mit zahlreichen Fischarten:

Aal
Fangzeiten: 15.5. bis 31.10.
Länge: max. 2 m | Gewicht: max. 7 kg

Barsch
Fangzeiten: 1.7. - 30.3.
Länge: max. 60 cm | Gewicht: max. 5 kg

Hecht
Fangzeiten: 16.5. - 31.12.
Länge: max. 1,5 cm | Gewicht: max. 35 kg

Wildkarpfen
Fangzeiten: müssen zurück gesetzt werden
Länge: max. 120 cm | Gewicht: max. 30 kg

Schleie
Fangzeiten: 1.7. - 30.4.
Länge: max. 60 cm | Gewicht: max. 6 kg

Wels
Fangzeiten: 1.7. - 14.4.
Länge: max. 300 cm | Gewicht: max. 150 kg

Zander
Fangzeiten: 1.6. - 28.2.
Länge: max. 130 cm | Gewicht: max. 15 kg

Fischereikarten

erhalten Sie im Landhotel Gut Puttererseehof www.puttererseehof.at

Preis:
Tageskarte Putterersee: € 25,-

Steckbrief

Dornbusch Tourismusbetriebe GmbH (3 Angebote & Ideen)
Putterersee

EUR 20,00 - Tageskarte
15. Mai bis 26. Oktober
Transparent Transparent Transparent