Erlebniswelt Schaubergwerk

Besuchen Sie das unterirdische Labyrinth des Erzberges und lernen Sie die Arbeitswelt der Knappen einst und jetzt kennen.Fahren Sie mit der „Katl“, einem ehemaligen Mannschaftszug, tief in den Bauch des eisernen Riesen und erleben Sie, wie das Erz bis vor kurzer Zeit unter Tage gewonnen wurde.Nach Schließung des letzten Grubenbetriebes im Jahre 1986 und anschließender Stilllegung der Gleisförderung ergab sich die Möglichkeit, einen Teil des ehemaligen Untertagebetriebes für die Besucher des Steirischen Erzberges zugänglich zu machen.

Ein ehemaliger Mannschaftszug, die "Katl", bringt die Besucher, ausgerüstet mit bergmännischer Schutzkleidung, ca. 1,5km in das Innere des Erzberges, in das so genannte Schaubergwerk. Vorbei an zahlreichen Strecken, Füllörtern und Schächten erhalten die Besucher einen Eindruck über die Weitläufigkeit des einstigen Gleisfördersystems.

Auf einem etwa 800m langen Rundgang durch die Grube wird in eindrucksvoller Weise die Aus- und Vorrichtungsarbeiten, sowie die Methoden zum untertägigen Abbau des Erzes dargestellt. In vielen Details werden die Entwicklung des Bohr- und Sprengwesens, der Lade- und Fördertechnik, sowie die Sicherung des Grubengebäudes durch verschiedene Ausbauarten gezeigt.

Preise

Schaubergwerk (untertage) - Dauer: ca. 1,5 h
Erwachsene € 15,00
Kinder, Schüler € 7,50
Gruppen (ab 25 Personen) € 13,00
Kinder von 4 bis 6 Jahre € 6,50

Steckbrief

Abenteuer Erzberg (3 Angebote & Ideen)
03848/3200
Erzberg 1
A-8790 Eisenerz (STMK)

Lageplan anzeigen | Routenplanung


EUR 15,00 - Erwachsene: Schaubergwerk (untertage) - Dauer: ca. 1,5 h
Täglich von 1. Mai bis 31. Oktober
Führungen, bei jedem Wetter, von 10.00 bis 15.00 Uhr.
Voranmeldung erforderlich!
Transparent Transparent Transparent
Anzeige