Adventmärkte Alpbachtal-Seenland: 1 Treffer

Adventmärkte

In den meisten Städten und Dörfern Österreichs beginnt die Vorfreude auf das besinnlichste Fest des Jahres mit der Eröffnung der Adventmärkte. In vorweihnachtliches Licht getaucht, kann auf den Christkindlmärkten gemütlich von Stand zu Stand gebummelt werden. Vorbei an herrlich duftenden Köstlichkeiten und ausgefallenen Geschenksideen. Ein wärmender Punsch schafft dabei eine gesellige Gemütlichkeit, wie sie während des Jahres nur selten auf den Strassen zu finden ist. Beginn des Adventzaubers ist meist das 1. Adventwochenende.

Gewusst? Advent bedeutet auf lateinisch Ankunft. Gemeint ist die Vobereitung des Christentums auf die Ankunft des Herrn.

Alpbachtal & Tiroler Seenland

Das Seitental des Inntals ist vor allem durch beeindruckende Bergpanoramen und einem enormen Wasserreichtum geprägt.

Dementsprechend vielseitig ist auch das Angebot zwischen den hohen Gipfeln und dem kühlem Nass, das sich wild und stürmisch in der Brandenberger Ache und romantisch ruhig in den unzähligen Bergseen zeigt. Und was Rafting, Canyoning und Schlauchreiten für die einen, ist Wandern und Mountainbike für die anderen. Aber auch Tirols größtes Freilichtmuseum, dem Museum Tiroler Bauernhöfe, ist hier neben anderen, kleineren Museen zu finden. Und im Winter bieten bestens ausgebaute Skigebiete Pistenspass für jeden Geschmack. Im Congress Centrum Alpbach treffen sich jährlich internationale Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur und Politik zum Europäischen Forum Alpbach.

Alpbachtal-seenland
Großansicht
Foto: Flugschule Wildschönau
Anzeige